neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Der Countdown läuft - in knapp zwei Monaten findet die AirPower09 in Zeltweg statt. Als erste Kunstflugstaffeln haben "Turkish Stars" und "Patrouille Suisse" ihr Kommen zugesagt.

Die einen können auf eine 83-jährige Geschichte und rund 250 öffentliche Auftritte als stolze Aushängeschilder der türkischen Luftwaffe zurückblicken; die anderen begeistern seit 1978 Kunstflugfans auf der ganzen Welt (und überwachen nebenbei den Schweizer Luftraum): Turkish Stars und Patrouille Suisse gaben nun offiziell ihre Teilnahme bei der AirPower09 bekannt.

Für die 250.000 Fans, die am 26. und 27. Juni bei Österreichs Airshow in Zeltweg erwartet werden, ist das ein weiterer Grund zur Vorfreude: Turkish Stars und Patrouille Suisse zählen nämlich nicht nur zu den begnadetsten Kunstflugstaffeln der Welt. Sie fliegen ihre atemberaubenden Choreographien auch mit Überschall-Kampfflugzeugen - eine Rarität in der Szene.

Die AirPower09, ein Gemeinschaftsprojekt des Österreichischen Bundesheeres mit seinen Partnern Red Bull und Land Steiermark, hat aber noch weit mehr zu bieten: Mindestens ebenso spektakulär wie die Auftritte der Kunstflugstaffeln verspricht die Leistungsschau des Österreichischen Bundesheers zu werden. Warum sich Österreichs Bevölkerung rund um die Uhr auf Schutz und Hilfe durch Mensch und Technik verlassen kann, demonstrieren die Profis unseres Bundesheers anhand realitätsnaher Notfallübungen: Neben einer Evakuierungs-Aktion durch Black Hawk-Hubschrauber und C-130 erlebt das Publikum bei der AirPower09 den Alarmstart eines Eurofighters. Der österreichische Eurofighter wurde übrigens noch nie zuvor bei einer Flugshow präsentiert.

Außerdem wird die einzigartige Sammlung der Flying Bulls all ihre historischen Juwelen präsentieren - von der Douglas DC-6B bis zur North American B-25J "Mitchell".

Fans aus 17 Nationen rissen sich bereits um die unter Fotografen begehrten Spotter Packages: Obwohl das Kontingent im Vergleich zu 2005 verdoppelt wurde, sind sie bereits ausverkauft. Auch die Buchungslage im Tourismus entwickelt sich höchst erfreulich: Weil viele Fans das AirPower09-Erlebnis mit einem Kurzurlaub verbinden wollen, sind zahlreiche Gemeinden in der Umgebung schon beinahe ausgebucht, Gastbetriebe bis in die Obersteiermark hinauf berichten von erhöhter Buchungslage.

Quelle: bundesheer.at

Galerie

20190310173027 01cbecf1 2s
543
08.09.18
20190817192522 5b102407 2s
555
14.06.19
20200707202748 31b4ae26 2s
429
29.08.19

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.