neueste Beiträge

  • Stearman and Friends 2021

    Stearman and Friends 2021

    Seit mehr als 30 Jahren fahre ich daran vorbei. An Bienenfarm. Auf dem Weg nach Berlin, den mein Auto mehrmals

    mehr...
  • Neues russisches Kampfflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Airbus wird auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA), die vom 8. bis 13. Juni 2010 auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld stattfindet, seine 40-jährige Geschichte fortwährender Innovation feiern.

Messebesucher werden die einmalige Chance haben, einen exklusiven ersten Blick auf die A400M zu werfen – die jüngste Entwicklung des Geschäftsbereichs Airbus Military. Das völlig neue militärische Transportflugzeug für das 21. Jahrhundert übernimmt taktische und strategische Aufgaben ebenso wie Luftbetankungsmissionen. Die A400M wird im Freigelände gezeigt und an den ersten beiden Ausstellungstagen auch an den Flugvorführungen teilnehmen. Der Abflug ist für den 10. Juni geplant.

Am 11. Juni wird dann die neue „Königin der Lüfte“ übernehmen: die A380. Das Messepublikum wird sich bei den Flugvorführungen mit eigenen Ohren überzeugen können, wie leise der neue ökoeffiziente Großraumjet tatsächlich ist – ein richtig „guter Nachbar“ für Flughäfen auf der ganzen Welt.

Quelle: eads.net

Galerie

20210101210044 7330a6c4 2s
136
29.04.18
20180824203604 0c7641ab 2s
886
18.05.18
20180203193334 6e7c8983 2s
1109
10.06.17

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.