• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1
Am Nachmittag des 30. August 2004 begann das diesjährige Tiger Meet (NTM 04) mit der Ankunft der teilnehmenden Verbände auf dem Fliegerhorst des Aufklärungsgeschwaders 51 "Immelmann" (AG 51 "I") in Schleswig / Jagel und der anschließenden Eröffnungsfeier.

Rund 40 Gastfmaschinen aus 12 Nationen nehmen bis zum 6. September 2004 an gemeinsamen Flugübungen im norddeutschen Raum teil. Ziel hierbei ist es standardisierte Verfahren von verbundenen Luftkriegsoperationen (Composite Air Operations – COMAO) im multinationalen Verbund zu üben und Erkenntnissen zu gewinnen um die bestehenden Verfahren gegebenenfalls anzupassen.
Das NATO Tiger Meet fand 1961 erstmals in Woodbridge (England) statt. Teilnehmer waren und sind Staffeln die eine Raubkatze in ihrem Wappen führen und Mitglieder der Association of Tiger Squadrons sind.
Die Association of Tiger Squadrons hat sich zum Ziel gesetzt das Zusammengehörigkeitsgefühles zwischen NATO-Mitgliedernzu fördern, Teamgeiste und der Kameradschaft zwischen den teilnehmenden Mitgliedern zu erzeugen und zu erhalten sowie der Austausch von Erfahrung und die Zusammenarbeit im Rahmen der von der NATO gesetzten militärischen Ziele anzuregen.

Alle Teilnehmer des NTM 04 eint der Tiger, folglich ist "Tiger trumpf". Die Flugzeuge präsentieren sich in aufwendigen Sonderlackierungen und auch Piloten und Bodenpersonal geben sich durch ein teilweise recht ausgefallenes Outfit alle Mühe ihre Zugehörigkeit zu den Tigern zu demonstrieren.
Neben den Tornados der Luftwaffe nehmen Kampfflugzeuge des Typs F-18 , F-16, Mirage 2000 und Mirage F1 teil. Unterstützung bieten ein Tanker des Typs KC-135 und das luftgestützte Frühwarn- und Kontrollsystem E-3A AWACS. Auch Hubschrauber sind durch Muster des Typs BO-105 und Hind MI-24 V vertreten.

Das Rahmenprogramm, beinhaltet ein Galadinner im Schloß Gottorf sowie eine "International Night". Im Zuge dieses Abends stellen sich die teilnehmenden Nationen mit Spezialitäten aus der Heimat ihren internationalen Kameraden vor. (luftwaffe.de)