neueste Beiträge

  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Ein Bericht der Redaktion Kommando Luftstreitkräfte

Langenlebarn, 04. Februar 2005 - Als am 6. Juni 1988 die ersten S35Ö Draken an die Luftstreitkräfte übergeben wurden, konnte niemand ahnen, dass beinahe 18 Jahre später das System immer noch in Betrieb sein würde. Seine erste Bewährungsprobe bestand der Draken während der Jugoslawien-Krise 1991, wo alle Zweifel an seiner Sinnhaftigkeit beseitigt wurden.

Am 25. Jänner 2005 konnte nun mit einer Draken-Rotte mit den Dienstbezeichnungen 1410 und 1422 ein besonderes Jubiläum begangen werden: Im Rahmen eines Ausbildungsfluges wurde die 23.000ste Flugstunde erreicht.

23.000 unfallfreie Flugstunden sind eine hervorragende Bilanz.

Mehr unter http://www.bmlv.gv.at/cms/artikel.php?ID=1396

Foto Archiv JetJournal.net

 
































Yesterday News

Heute vor 30 Jahren

Galerie

20190101153332 0e02df18 2s
297
07.09.18
20180618204042 77021d86 2s
438
28.04.18
20190212214140 444442bc 2s
228
08.09.18