neueste Beiträge

  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • MAKS 2019 Bilder

    In der Galerie sind nun alle Static MAKS 2019 Bilder abrufbar. Nun rund 150 Fotos von stehenden Flugzeugen und Hubschraubern, die Flight Bilder folgen. mehr...
  • JetJournal wünscht ein friedliches 2020!

    Zum Ende des Jahres 2019 möchten wir uns bei allen Lesern bedanken. Ihr habt uns weiter Rekordzahlen beschert, so zählen wir auf http://www.jetjournal.net aktuell ca. 400 Berichte mit knapp 3 Millionen Zugriffen seit dem letzten Umzug. In der Galerie unter mehr...
  • Demnächst: Hangar 10 Fly In, Heringsdorf 2019

    Aktuell und frisch von der Bilderplatte: Fly In Hangar 10, Heringsdorf 2019. Demnaechst hier! Auch in der Luft: FW-190A mehr...
  • 1
SOS Helicopter Gotland AB, ein EMS-Betreiber auf der schwedischen Insel Gotland, ist der erste skandinavische Betreiber, der eine EC 145 bestellte. Der Vertrag wurde am 1. Februar unterzeichnet, die Auslieferung soll im Oktober 2005 erfolgen.

 

Schweden ist ein Land, das seit mehr als einem halben Jahrhunder Hubschrauber für Luftrettungs- und medizinische Transportdienste (EMS) einsetzt. 1972 begannen die EMS-Dienste auf der in der Ostsee, in beträchtlicher Entfernung zum skandinavischen Festland gelegenen Insel Gotland. Es handelte sich dabei um eine Zusammenarbeit der staatlichen Gesundheitsbehörde und der auf der Insel stationierten schwedischen Streitkräfte, wobei Anästhesisten die SAR-Einsätze begleiteten, um schwerverletzte Personen mit der Winde von Schiffen auf dem Meer zu evakuieren. Die Streitkräfte unterstützten ihrerseits die Gesundheitsbehörde durch den Transport von Patienten über die Ostse zum schwedischen Festland.

Nach der Gründung im Jahr 1987 von SOS Helicopter mit Ansiedelung auf der Insel Gotland wurde eine BO 105 CB gemietet, um medizinische Transportflüge zwischen der Insel und den Spezialkliniken auf dem Festland durchzuführen. 1991 erfolgte der Kauf einer BO 105 CBS und später einer BK 117. Jedes Jahr werden 300 Rotationen von der Inselhauptstadt Visby aus zu den Spezialkliniken auf dem Festland ausgeführt sowie EMS-Dienste in den ländlichen Gegenden der Insel. SOS Helicopter Gotland übernimmt ebenfalls Transporte im Brutkasten und viele kritische, medizinische Missionen.

Eurocopter ist stolz diesen bekannten und erfahrenen schwedischen Betreiber zu der stetig ansteigenden Zahl der EMS-Betreiber weltweit zählen zu dürfen, welche die EC 145 wählen.

Diese für den IFR-Flug mit einem Piloten zertifizierte EC 145 ist mit Nachtsichtgeräten kompatibel und besitzt ein *****pit mit Digitalrechnern und Multifunktionsbildschirmen, wodurch die Arbeitsbelastung des Piloten erheblich reduziert und Tag- und Nachtmissionen erleichtert werden. Das *****pit des Hubschraubers entspricht nahezu dem der EC 135 mit der Weiterführung der Politik von Eurocopter für eine *****pitauslegung mit einer Höchstzahl an Gemeinsamkeiten sowie Mensch-Hubschrauber-Schnittstellen und mit ausgezeichneter Sicht. Die EC 145 ist ebenfalls für Missionen der CAT A einschließlich Sandfilter zertifiziert.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 128 Jahren

Galerie

20191221202959 F32a60da 2s
19
30.08.19
20180101210046 2b01726b 2s
300
27.08.17
20190212214711 5b9e674e 2s
246
08.09.18