neueste Beiträge

  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • MAKS 2019 Bilder

    In der Galerie sind nun alle Static MAKS 2019 Bilder abrufbar. Nun rund 150 Fotos von stehenden Flugzeugen und Hubschraubern, die Flight Bilder folgen. mehr...
  • JetJournal wünscht ein friedliches 2020!

    Zum Ende des Jahres 2019 möchten wir uns bei allen Lesern bedanken. Ihr habt uns weiter Rekordzahlen beschert, so zählen wir auf http://www.jetjournal.net aktuell ca. 400 Berichte mit knapp 3 Millionen Zugriffen seit dem letzten Umzug. In der Galerie unter mehr...
  • Demnächst: Hangar 10 Fly In, Heringsdorf 2019

    Aktuell und frisch von der Bilderplatte: Fly In Hangar 10, Heringsdorf 2019. Demnaechst hier! Auch in der Luft: FW-190A mehr...
  • 1
München/Manching, 14 Februar 2005

EADS Militärflugzeuge hat den ersten einsitzigen Eurofighter aus der deutschen Serienproduktion an die Luftwaffe ausgeliefert. „Wir haben der Luftwaffe nun den Eurofighter in der Konfiguration, wie er das zukünftige Rückgrat der Luftverteidigung in Deutschland, Großbritannien, Spanien und Italien bilden wird, übergeben“, sagte Johann Heitzmann, Leiter EADS Militärflugzeuge, anlässlich der Auslieferung in Manching. „Neben den acht bereits gelieferten Zweisitzern zur Pilotenausbildung, verfügt die Luftwaffe nun auch über das erste einsitzige Eurofighter-Einsatzflugzeug.“

Insgesamt sind bisher mehr als 30 Serienflugzeuge an die Luftstreitkräfte in Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien übergeben worden. Über 50 weitere Flugzeuge befinden sich gegenwärtig bei den Eurofighter-Partnerfirmen Alenia, BAE SYSTEMS sowie EADS Militärflugzeuge in Deutschland und Spanien in der Endmontage.

In Spanien hat EADS Militärflugzeuge den ersten einsitzigen Eurofighter am 29. Dezember 2004 in Getafe ausgeliefert. Dies war die erste Maschine, die in der neuen Standardkonfiguration hergestellt wurde. Der Standard zeichnet sich durch gesteigerte Geräteleistungen und leistungsfähigere Software aus. Die italienische Luftwaffe erhielt Anfang 2005 ihren ersten Serien-Einsitzer; die Auslieferung eines Eurofighter-Einsitzers an die Royal Air Force steht bevor.

Die Maschinen verfügen über das Datenübertragungssystem MIDS (Multiple Information Distribution System). Es ermöglicht die Übertragung und den Empfang von vielfältigen Daten in einem Netzwerk. Dieses Datenübertragungssystem ist Voraussetzung für den Einsatz innerhalb eines netzwerkgestützten Einsatzverbundes.
Außerdem ist in den Einsitzern die direkte Spracheingabe aktiviert. Sie erlaubt dem Piloten, Standardbefehle mittels Sprache an das Flugzeug zu richten. Durch diese intuitive Art der Kommunikation mit dem Flugzeug wird der Pilot bei Routineaufgaben während des Fluges weiter entlastet.

Quelle: eads.net

Galerie

20190407122136 B4c0a43a 2s
112
19.05.18
20190725133323 7e873b99 2s
141
13.06.19
20180217173626 5beb08b2 2s
586
23.06.12