neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Vom 21. Februar bis zum 11. März nehmen Einheiten der Luftwaffe und des Heeres an der multinationalen Einsatzübung "BATTLE GRIFFIN 2005" in Norwegen teil. Norwegen hat fünfzehn Nationen zur Teilnahme eingeladen. Mit der Übung wird das Verlegen von Krisenreaktionskräften und deren Einsatz im gesamten Spektrum der Crisis Response Operations (CRO) unter Winterbedingungen geübt. Der gemeinsame Einsatz der einzelnen Kontingente erfolgt in einer "Combined Joint Task Force".

Aufgrund des großen Übungsraumes ist eine realitätsnahe Dislozierung der einzelnen Kontingente gegeben und sieht alle Aspekte eines möglichen Krisen-Szenarios für Luft-, Land- und Seestreitkräfte vor. Die Luftwaffe soll die von der Marine übernommene Aufgabe "Seekriegsführung aus der Luft" weiterentwickeln, sowie die Erprobung der Interoperabilität zwischen deutschen und norwegischen Flugabwehrkräften mit ihren unterschiedlichen Waffensystemen erproben, um Erfahrungen und Erkenntnisse für mögliche CRO zu erlangen.

Luftwaffe und Heer sind mit 21 Flugzeugen vom Typ TORNADO aus den fliegenden Verbänden der Jagdbombergeschwader 31 "B", Jagdbombergeschwader 32, Jagdbombergeschwader 33 dem Aufklärungsgeschwader 51 "I", Transportflugzeugen vom Typ C-160 Transall, Hubschraubern vom Typ Bell UH1-D sowie mit dem Flugabwehrraketensystem PATRIOT des Flugabwehrraketengeschwaders 1 "Schleswig-Holstein" beteiligt. Komplettiert wird das deutsche Kontingent durch Einheiten des Einsatzführungsdienstes und des Objektschutzes. Insgesamt werden für diese Übung cirka 1.600 deutsche Soldaten nach Bodoe und Oerland in Norwegen verlegt. Letztmalig hatte sich die Luftwaffe 1999 an der Übung "BATTLE GRIFFIN" beteiligt.

Quelle: luftwaffe.de

Yesterday News

Heute vor 109 Jahren

Galerie

20181021183950 06e5d6bb 2s
11
25.08.18
20180105182923 1ad98874 2s
79
27.08.17
20171122154209 3f4e8302 2s
66
26.05.08