neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
FRA/gut – Der Besuch des amerikanischen Präsidenten George W. Bush am 23. Februar wird den Betrieb am Frankfurter Flughafen kaum beeinträchtigen. Da der Luftraum rund um FRA nur für kleinere Maschinen gesperrt ist, die nach Sicht fliegen, wird der planmäßige Flugbetrieb weiterlaufen.

Das Airportgelände, die Parkhäuser und die Terminals sind auch am 23. Februar für den Straßenverkehr zwar wie gewohnt erreichbar. Da aber voraussichtlich Teilabschnitte einiger Autobahnen und anderer Straßen westlich und nordwestlich vom Frankfurter Flughafen zeitweise gesperrt werden, ist mit Staus rund um den Flughafen zu rechnen. Passagiere und Abholer sollten deswegen an diesem Tag einen deutlich längeren An- und Abfahrtsweg einkalkulieren. Während des Landeanflugs der Präsidentenmaschine und zum Start am Nachmittag können sich auf FRA auch Flüge verspäten.

Informationen zu den Umleitungen im Straßenverkehr und zu den vorübergehend gesperrten Abschnitten finden sich auf den Internetseiten der hessischen und rheinland-pfälzischen Polizei. Die Homepages www.polizei.hessen.de und www.polizei.rlp.de werden fortlaufend aktualisiert.

Quelle: fraport.de

Yesterday News

Heute vor 107 Jahren

Galerie

20201106210342 E65c5f14 2s
186
29.08.19
20200919210910 Ce0cc332 2s
312
30.08.20
20200606150000 371184ea 2s
399
29.08.19

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.