neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
GB Airways hat bei Airbus fünf weitere Flugzeuge aus der Airbus Single-Aisle-Familie in Auftrag gegeben: eine A320 und vier A321. Damit erwirbt die Airline erstmals Flugzeuge direkt von Airbus. Diese fünf Flugzeuge sind zur Auslieferung ab 2007 vorgesehen. Die Flugzeuge werden mit IAE V2500-Triebwerken von International Aero Engines ausgerüstet.

Die Airline betreibt eine reine Airbus-Flotte von gegenwärtig elf A320 und drei A321. Drei weitere A321 werden die Flotte voraussichtlich im Frühjahr 2007 verstärken. GB Airways, ein Franchise-Partner von British Airways, erhielt ihre erste A320 im Mai 2000.

 

Die Fluggesellschaft bietet Flüge von ihrem Hauptstützpunkt in London-Gatwick sowie auch von London-Heathrow an. In der vergangenen Woche nahm die Airline den Flugbetrieb von ihrem neuen Abflugplatz in Manchester auf. In diesem Sommer wird GB Airways für British Airways 30 ausgewählte Ziele in Gibraltar, Kroatien, Zypern, Frankreich, Griechenland, Malta, Marokko, Portugal, Spanien einschließlich der Balearen und Kanarischen Inseln sowie Tunesien anfliegen.

„Dieser Auftrag eines etablierten Airbus-Betreibers stellt einen weiteren Meilenstein in der Erfolgsgeschichte der A320-Familie bei Airlines rund um die Welt dar,“ sagte Airbus President und CEO Noël Forgeard. Weiter merkte er an: „Die Entscheidung von GB Airways für den Kauf von Flugzeugen der A320-Familie bestätigt die Rolle dieser Flugzeuge als Benchmark in ihrem Marktsegment.“

„GB Airways verzeichnet seit der Einführung der Airbus-Flotte im Jahr 2000 ein stetiges Wachstum und hat sich in der Branche sowie bei den Passagieren als Betreiber einer jungen Flotte komfortabler, moderner Flugzeuge einen Namen gemacht. Dieser neue Auftrag markiert den nächsten Schritt in der Entwicklung der Airline und ist ein klarer Beweis für das Vertrauen, das wir in die A320-Flugzeugfamilie von Airbus setzen,” sagte John Patterson, Managing Director von GB Airways.

Quelle: eads.net

Galerie

20171122154209 E56520ca 2s
209
05.06.16
20181021183957 10e3129d 2s
242
25.08.18
20190720134602 9cc3cd4f 2s
38
20.05.19