neueste Beiträge

  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
GB Airways hat bei Airbus fünf weitere Flugzeuge aus der Airbus Single-Aisle-Familie in Auftrag gegeben: eine A320 und vier A321. Damit erwirbt die Airline erstmals Flugzeuge direkt von Airbus. Diese fünf Flugzeuge sind zur Auslieferung ab 2007 vorgesehen. Die Flugzeuge werden mit IAE V2500-Triebwerken von International Aero Engines ausgerüstet.

Die Airline betreibt eine reine Airbus-Flotte von gegenwärtig elf A320 und drei A321. Drei weitere A321 werden die Flotte voraussichtlich im Frühjahr 2007 verstärken. GB Airways, ein Franchise-Partner von British Airways, erhielt ihre erste A320 im Mai 2000.

 

Die Fluggesellschaft bietet Flüge von ihrem Hauptstützpunkt in London-Gatwick sowie auch von London-Heathrow an. In der vergangenen Woche nahm die Airline den Flugbetrieb von ihrem neuen Abflugplatz in Manchester auf. In diesem Sommer wird GB Airways für British Airways 30 ausgewählte Ziele in Gibraltar, Kroatien, Zypern, Frankreich, Griechenland, Malta, Marokko, Portugal, Spanien einschließlich der Balearen und Kanarischen Inseln sowie Tunesien anfliegen.

„Dieser Auftrag eines etablierten Airbus-Betreibers stellt einen weiteren Meilenstein in der Erfolgsgeschichte der A320-Familie bei Airlines rund um die Welt dar,“ sagte Airbus President und CEO Noël Forgeard. Weiter merkte er an: „Die Entscheidung von GB Airways für den Kauf von Flugzeugen der A320-Familie bestätigt die Rolle dieser Flugzeuge als Benchmark in ihrem Marktsegment.“

„GB Airways verzeichnet seit der Einführung der Airbus-Flotte im Jahr 2000 ein stetiges Wachstum und hat sich in der Branche sowie bei den Passagieren als Betreiber einer jungen Flotte komfortabler, moderner Flugzeuge einen Namen gemacht. Dieser neue Auftrag markiert den nächsten Schritt in der Entwicklung der Airline und ist ein klarer Beweis für das Vertrauen, das wir in die A320-Flugzeugfamilie von Airbus setzen,” sagte John Patterson, Managing Director von GB Airways.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 16 Jahren
Heute vor 30 Jahren

Galerie

20181031131243 039dd2e1 2s
468
18.02.18
20200104171934 2261b455 2s
194
30.08.19
20200905205014 2e82a61d 2s
30
29.08.19