neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Passagiere zwischen Deutschland und Serbien/Montenegro profitieren von gemeinsamem Flugangebot und attraktiveren Preisen

14.04.2005
Lufthansa und die serbische JAT Airways werden ihre Zusammenarbeit ausweiten und am 18. April ein bilaterales Codesharing auf allen Flügen der beiden Fluggesellschaften zwischen Belgrad und Frankfurt sowie Belgrad und München einführen. Bereits seit dem Juni vergangenen Jahres besteht ein unilaterales Codesharing auf den von Lufthansa durchgeführten Flügen auf diesen Strecken.

Dank aufeinander abgestimmter Flugpläne profitieren die Kunden beider Airlines durch eine Verbesserung und Ausweitung der Reisemöglichkeiten zwischen Deutschland und Serbien/Montenegro von der Partnerschaft. Kombinierbare Tarife machen Reisen über Belgrad hinaus nach Südost-Europa beziehungsweise von Belgrad kommend über Frankfurt und München hinaus in Zukunft preislich attraktiver. Miles & More Mitglieder können künftig auf allen JAT-Flügen zwischen Deutschland und Serbien/Montenegro Meilen sammeln und einlösen.

Darüber hinaus werden die beiden Fluggesellschaften ihren Fluggästen ein nahtloses Reisen ermöglichen, indem beispielsweise Passagiere und Gepäck für den gesamten Streckenverlauf eingecheckt werden. Die Passagiere der serbischen JAT Airways werden durch die Partnerschaft über die beiden Lufthansa Drehkreuze in Frankfurt und München Zugang zum weltweiten Lufthansa Netzwerk mit 177 Destinationen in 73 Ländern erhalten. Über die Star Alliance Verbindungen stehen ihnen sogar rund 800 Ziele in 140 Ländern offen. Tickets können über Reisebüros bezogen werden sowie über die "Call Center" beider Airlines.

Bereits seit einiger Zeit nutzt JAT Airways IT-Systeme von Lufthansa Systems. Auch auf anderen Gebieten ist für die Zukunft eine Zusammenarbeit der beiden Fluggesellschaften denkbar.

JAT Airways mit Sitz in Belgrad wurde 1947 gegründet und setzt derzeit 21 Flugzeuge hauptsächlich der Muster Boeing 737 und ATR 72 ein und fliegt 39 Zielorte in Europa an. Mit 3.258 Mitarbeitern erwirtschaftete das Unternehmen 2003 144 Millionen US Dollar und beförderte 1,1 Millionen Passagiere.

Deutschland ist für Serbien/Montenegro neben Italien der wichtigste Handelspartner. Bei den Importen steht Deutschland dort an erster Stelle, bei den Exporten an der zweiten.

Quelle: Deutsche Lufthansa AG

Galerie

20171122154209 931e10fd 2s
707
26.05.08
20180102021957 864e7346 2s
1038
27.08.17
20181125175751 41101d92 2s
818
30.03.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.