neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Ab dem 23. Mai diesen Jahres wird durch Cirrus Airlines, Code-Share-Partner der Lufthansa, eine neue Flugverbindung in die Rheinmetropole Köln/Bonn aufgenommen. Mit einem Hin- und Rückflug am Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag erhöht der Flughafen Rostock-Laage seinen Leistungsumfang im Linienflugsegment. Der Hinflug startet um 11:00 Uhr ab Rostock-Laage. Von Köln/Bonn geht es um 13:00 Uhr zurück. Für den eineinhalbstündigen Flug wird eine Dash 8-100 mit 36 Sitzplätzen eingesetzt.
Flughafen-Geschäftsführer Bernd Blumenthal sieht in der neuen Verbindung viele Vorteile: „Das Land Mecklenburg-Vorpommern rückt mit der Linienflugverbindung ins bevölkerungsreichste Bundesland in unmittelbare Nähe zu neuen Chancen und Perspektiven sowie zu einem nahezu unerschöpflichen Kundenpotential.“

 

Hin- und Rückflugtickets sind ab 115,- € zzgl. Steuern und Gebühren in Höhe von 52,- € buchbar. Informationen zu den Flügen sind im Internet unter www.rostock-airport.de, www.cirrus-airlines.de bzw. unter der Hotline 0180/4444 888 erhältlich.
Bereits seit Mai 2002 fliegt Cirrus Airlines täglich außer Samstag von Rostock-Laage nach München. Mit günstigen Durchgangstarifen und einmal Umsteigen in München kann mit der Lufthansa und ihren Allianzpartnern von Rostock-Laage aus in die ganze Welt geflogen werden.

In Kooperation mit dem Reiseveranstalter ITS, dem Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern und Cirrus Airlines hat der Flughafen Rostock-Laage ein neues Incoming-Produkt für den Ostseeurlauber aufgelegt. Für die Orte Warnemünde, Graal-Müritz, Markgrafenheide und Kühlungsborn sind von Mai bis Oktober Pauschalreisearrangements mit Fluganreise von Köln/Bonn und München buchbar.

Quelle: rostock-airport.de

Yesterday News

Heute vor 72 Jahren

Galerie

20171122154209 Bc99b0d9 2s
364
18.09.16
20180527165127 Dc5643e8 2s
215
28.04.18
20190725153134 7942289c 2s
47
13.06.19