neueste Beiträge

  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Inspektionsteam aus der Ukraine beim Jagdgeschwader 73 "Steinhoff"
Laage - Am 29. April 2005 überprüfte ein 9-köpfiges KSE-Inspektionsteam (KSE = Vertrag über Konventionelle Streitkräfte in Europa) der ukrainischen Streitkräfte das Jaggeschwader 73 "Steinhoff" (JG 73 "S"). Oberst Anatoliy Loyshin, Leiter der ukrainischen Delegation und seine Begleiter interessierten sich vor allem für das neue Waffensystem Eurofighter. "Laage ist der interessanteste Flugplatz der Bundeswehr, auf ihm sind die modernsten Flugzeuge Europas stationiert." sagte Oberst Loyshin, als er bei einer ersten Besprechung dem Kommodore des JG 73 "S", Oberst Günter Katz, sein Inspektionsprogramm genauer erläuterte.

 

Im KSE-Vertrag, den 1990 die Warschauer Pakt- und NATO-Staaten unterzeichneten, wurde festgelegt, welches Kräfteverhältnis für schwere konventionelle Waffensysteme zwischen den Unterzeichnerstaaten gilt. Dieses Kräfteverhältnis wird u.a. unregelmäßig durch unangekündigte Inspektionen in militärischen Einrichtungen und Anlagen überprüft. Hierbei wird kontrolliert, ob die an Personal und Waffensystemen gemeldeten Zahlen für die inspizierte Einrichtung eingehalten wurden.

Bei der in Laage durchgeführten Inspektion wurde von den Angehörigen des ukrainischen Teams festgestellt, dass alle Punkte des KSE-Vertrages erfüllt wurden. Oberst Loyshin bedankte sich bei Oberst Katz für die offene und vertrauliche Atmosphäre, in welcher der Besuch stattfand. Das ukrainische Team, das in jener Woche schon zwei weitere Einrichtungen der Bundeswehr inspiziert hatte, reiste nach der Verabschiedung beim JG 73 "S" in die Ukraine zurück.

Quelle: luftwaffe.de

Galerie

20180909202232 Ea2922e5 2s
185
18.05.18
20190127172830 1f414723 2s
124
07.09.18
20180304174615 17b92c86 2s
170
02.09.17