neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Tag der offenen Tür und Medientag in Wunstorf am 18.06.05
Als zentrale Veranstaltung im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich des 50jährigen Bestehens der Bundeswehr wird sich das Lufttransportgeschwader 62 in Wunstorf gemeinsam mit anderen auf dem Fliegerhorst stationierten Einheiten am 18. Juni 2005 im Rahmen eines "Tages der offenen Tür" der Öffentlichkeit präsentieren.

 

In einem breit angelegten Veranstaltungsprogramm werden alle Luftfahrzeugtypen der Bundeswehr einschließlich Airbus A 310 in der MEDEVAC- und Multi Role-Version, Großgerät der Flugabwehr sowie eine Abteilung Zukunft mit dem Hubschrauber NH-90 und dem Transportflugzeug A 400M dargestellt. In zwei Phasen mit Flugbetrieb wird das Einsatzspektrum der Maschinen des Verbandes, des Transportflugzeuges C-160 Transall und des Transporthubschrauber Bell UH-1D, vorgeführt.

Aufgrund der Art und Anzahl der Exponate sowie zahlreicher Vorführungen am Boden und in der Luft rechnet die Luftwaffe mit großer öffentlicher Beachtung und hohen Besucherzahlen. Zu der Veranstaltung werden darüber hinaus hochrangige Vertreter aus Politik und Militär erwartet.

Quelle: luftwaffe.de













Galerie

20171219170858 92ddfc56 2s
727
09.06.17
20180530203133 37c340da 2s
975
28.04.18
20210418212920 5d84a36d 2s
75
31.03.16

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.