neueste Beiträge

  • Stearman and Friends 2021

    Stearman and Friends 2021

    Seit mehr als 30 Jahren fahre ich daran vorbei. An Bienenfarm. Auf dem Weg nach Berlin, den mein Auto mehrmals

    mehr...
  • Neues russisches Kampfflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Hamburg International erster Ferienflieger mit Airport-Verpflegung

Heute um 12:10 Uhr hob mit Hamburg-International-Flug Nr. HHI2432 der erste Ferienflieger mit flughafeneigner Bordverpflegung in Richtung Mallorca ab. Bereits im Jahr 2003 wurde mit dem Aufbau des Catering-Bereiches am Flughafen begonnen. Am 16. März 2003 übernahm Rostock-Laage zum ersten Mal die Bordverpflegung für Cirrus Airlines auf der Strecke Rostock - München. Danach folgten Catering-Versorgungen für weitere namhafte Airlines. Für die kürzlich eröffnete Linienflugverbindung Rostock - Köln mit Cirrus Airlines wurden ebenfalls die Catering-Rechte erworben.
Hamburg International ist der erste Feriencharter mit Bordkost aus der Region. Der Cateringservice in Form eines Lunch-Paketes umfasst eine Auswahl an Getränken, Snacks, kleinen Kuchen sowie Sandwichs und belegten Brötchen.
Flughafen-Geschäftsführer Bernd Blumenthal zeigt sich über die Erweiterung des Catering-Geschäfts erfreut: „Damit komplettiert der Standort Rostock-Laage sein Dienstleistungsspektrum im Interesse der Airlines. Eine vollständige Angebotspalette ist enorm wichtig, um an kleineren Flughäfen die Erwartungen von Airlines erfüllen und im Wettbewerb standhalten zu können.“
Verhandlungen mit weiteren Luftverkehrsgesellschaften über die Catering-Betreuung laufen.

Quelle: rostock-airport.de

Galerie

20191226190326 F774817e 2s
455
30.08.19
20210102160143 B913b611 2s
179
25.08.20
20210327174159 Ae19cecd 2s
72
24.08.20

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.