neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Hamburg International erster Ferienflieger mit Airport-Verpflegung

Heute um 12:10 Uhr hob mit Hamburg-International-Flug Nr. HHI2432 der erste Ferienflieger mit flughafeneigner Bordverpflegung in Richtung Mallorca ab. Bereits im Jahr 2003 wurde mit dem Aufbau des Catering-Bereiches am Flughafen begonnen. Am 16. März 2003 übernahm Rostock-Laage zum ersten Mal die Bordverpflegung für Cirrus Airlines auf der Strecke Rostock - München. Danach folgten Catering-Versorgungen für weitere namhafte Airlines. Für die kürzlich eröffnete Linienflugverbindung Rostock - Köln mit Cirrus Airlines wurden ebenfalls die Catering-Rechte erworben.
Hamburg International ist der erste Feriencharter mit Bordkost aus der Region. Der Cateringservice in Form eines Lunch-Paketes umfasst eine Auswahl an Getränken, Snacks, kleinen Kuchen sowie Sandwichs und belegten Brötchen.
Flughafen-Geschäftsführer Bernd Blumenthal zeigt sich über die Erweiterung des Catering-Geschäfts erfreut: „Damit komplettiert der Standort Rostock-Laage sein Dienstleistungsspektrum im Interesse der Airlines. Eine vollständige Angebotspalette ist enorm wichtig, um an kleineren Flughäfen die Erwartungen von Airlines erfüllen und im Wettbewerb standhalten zu können.“
Verhandlungen mit weiteren Luftverkehrsgesellschaften über die Catering-Betreuung laufen.

Quelle: rostock-airport.de

Yesterday News

Heute vor 22 Jahren

Galerie

20190530175502 Cbba4a8a 2s
108
17.05.19
20180624201740 9bab99f3 2s
375
24.06.18
20181216204021 15b61691 2s
142
29.07.18