neueste Beiträge

  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Hamburg - Düsseldorf - Shannon - New York: Vor 50 Jahren, am 8. Juni 1955, war es endlich so weit: Die neugegründete Lufthansa startete erstmals nach dem zweiten Weltkrieg wieder Richtung Nordamerika. An Bord des Propeller-Flugzeuges "Lockheed Super Constellation" konnten rund 100 Fluggäste Platz nehmen, die Reise in die Weltstadt am Hudson River dauerte durch die Zwischenstopps damals noch etwa 20 Stunden.

50 Jahre später ist die Flugzeit nach New York deutlich kürzer. Rund acht Stunden ist man unterwegs, bis die Wolkenkratzer Manhattans in Sicht kommen. Sieben tägliche Flüge bietet Lufthansa ihren Kunden heute aus Deutschland nach New York, zwei davon im exklusiven Business Jet ab München und Düsseldorf. Und dank FlyNet, dem Internet an Bord, bleiben die Passagiere sogar während des Fluges fest mit ihren Kollegen oder Freunden am Boden verbunden.

Die Preise sind seit 1955 übrigens deutlich gefallen: Während vor 50 Jahren der Preis eines Flugtickets von Frankfurt nach New York dem Wert von drei Monatsgehältern entsprach, kommt man mit Lufthansa heute schon für rund 500 Euro zum Shoppen auf die 5th Avenue.

Quelle: Deutsche Lufthansa AG

Galerie

20180102021959 C75923bb 2s
605
27.08.17
20171219140542 87784e11 2s
580
07.10.17
20200916210419 00246ee6 2s
9
29.08.19