neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Am 15. Juni 2005 wurde das Vorstandsmitglied der Atlantik-Brücke e.V. Dr. Thomas Enders (45) zum neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt. Enders, CEO Designate der European Aeronautic Defence and Space Company – EADS, folgt damit Dr. Arend Oetker, der nach fünf Jahren wegen der Übernahme neuer Verpflichtungen sein Amt niedergelegt hat. „Wir sind sehr glücklich, dass Thomas Enders diese verantwortungsvolle Aufgabe übernommen hat,“ erklärte Dr. Walther Leisler Kiep, Ehrenvorsitzender der Atlantik-Brücke. „Damit“, so sagte er weiter, „ist ein Stabwechsel an die junge Generation unserer ,Young Leaders’ eingeleitet.“

Der überzeugte Transatlantiker Enders hat seit seinem Studium an der University of California in Los Angeles enge Verbindungen zu den USA, die durch seine beruflichen Tätigkeiten noch verstärkt wurden. Bereits im Jahr 1989 wurde er „Young Leader“ und gehört seit 2001 dem Vorstand der Atlantik-Brücke an. „Ich freue mich, nun als Vorsitzender der Atlantik-Brücke noch intensiver zur Festigung der deutsch-amerikanischen Beziehungen beizutragen,“ so Enders.

 

Hintergrund zur Atlantik-Brücke:Die Atlantik-Brücke, eine private überparteiliche Organisation, wurde 1952 von bekannten Hamburger Persönlichkeiten – unter ihnen Eric M. Warburg, Erik Blumenfeld und Marion Gräfin Dönhoff – mit dem Ziel gegründet, eine Brücke zwischen Deutschland und den USA zu schlagen. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht das Bemühen um ein besseres gegenseitiges Verständnis. Regelmäßige Konferenzen, Kolloquien, Seminare, Vortragsveranstaltungen und Begegnungen im kleinen Kreis sollen dieses Verständnis ebenso fördern wie zahlreiche Veröffentlichungen und vor allem eine Reihe von Austauschprogrammen für amerikanische Journalisten und Sozialkundelehrer. Persönlichkeiten, die sich um die Stärkung der Beziehungen über den Atlantik besonders verdient gemacht haben, werden von der Atlantik-Brücke mit dem Eric-M.-Warburg-Preis und dem Vernon A. Walters Award geehrt. Zu den Preisträgern gehören unter anderem Henry A. Kissinger, Helmut Kohl, Paul H. Nitze, Manfred Wörner, General a.D. Klaus Naumann, Otto Graf Lambsdorff und Präsident George H.W. Bush, der anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Atlantik-Brücke ausgezeichnet wurde. Zu den erfolgreichsten Programmen der Atlantik-Brücke gehören die jährlichen Deutsch-Amerikanischen „Young Leaders“-Konferenzen. Sie werden seit 1973 jährlich veranstaltet. Seit 2001 ist das Programm um die jährlichen Europäischen „Young Leaders“-Konferenzen erweitert worden. Die über 500 Mitglieder der Atlantik-Brücke kommen vorwiegend aus der Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und den Medien. Die Aufnahme erfolgt durch Kooptation.

Quelle: eads.net

Galerie

20180812150640 B01ad57a 2s
35
18.05.18
20180218171051 7489fe60 2s
98
18.02.18
20180302211457 Bab26fea 2s
108
02.09.17