neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Verabschiedungsrundflug der letzten MD83 diente als Übung für Bundesheerpiloten

Mit einem Österreich-Rundflug wurde am 22. Juni 2005 das letzte Flugzeug aus der MD80 Serie bei Austrian Airlines verabschiedet. Damit ging eine fast 25 Jahre dauernde Aera des Kurz- und Mittelstrecken-Flugzeugtyps bei Austrian Airlines zu Ende. Die erste MD80 wurde am 3. Oktober 1980 übernommen und ab 26. Oktober 1980 in den Liniendienst gestellt. Insgesamt 20 Flugzeuge der Versionen MD81, -82, -83 und -87 standen bei der österreichischen Fluglinie im Einsatz. Der Abschiedsflug der MD83 OE-LMD „Villach“ wurde vom Österreichischen Bundesheer auch für eine Übung genutzt, das damit auch die Kooperation zwischen den beiden Partnern zum Ausdruck brachte.

Quelle: austrianairlines.co.at

Yesterday News

Heute vor 107 Jahren

Galerie

20210707142603 B37838c0 2s
14
31.03.16
20201021205254 2b98181a 2s
240
29.08.19
20210719210430 D120796d 2s
11
03.07.21

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.