neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Auf der Paris Air Show in Le Bourget unterzeichneten das Unternehmen Helicopter Transportation Group AS und Eurocopter einen Vertrag über die Lieferung von 5 Hubschraubern des Typs Ecureuil AS 350B3 und 5 Optionen.

 

HTG ist auf den Verleih von Hubschraubern an verschiedene Betreiber spezialisiert und baut mit diesem Vertrag seine vor allem über die Tochterunternehmen Airlift AS in Norwegen und Osterman Helicopter in Schweden behauptete Führungsposition auf dem skandinavischen Markt für Arbeitsflüge weiter aus.

Mit einer Flotte von rund 50 Hubschraubern, von denen 85% Eurocopter-Maschinen sind (zehn Dauphin AS 365NA, N1, N2, eine Super Puma AS 332L1, 20 ein- und zweimotorige Ecureuil, zwei Lama) ist Helicopter Transportation Group AS ein bevorzugter Partner von Eurocopter.

HTG ist mit der Firma DanCopter auch im Öl- und Gasgeschäft vertreten. DanCopter setzte die ersten beiden EC 155B1 für die Versorgung von Offshore-Plattformen in der Nordsee ein.

Bis dato wurden insgesamt 3670 Maschinen der Ecureuil-Familie, die insgesamt 15 Millionen Flugstunden absolviert haben, verkauft. Seit Markteinführung wurde die Familie immer wieder aufgewertet. Die leistungsstärkste Version Ecureuil AS 350B3 ist standardmäßig mit modernen Systemen wie Zweikanal-FADEC, VEMD und integriertem GPS ausgerüstet.

Weltweit sind derzeit etwa 430 Hubschrauber des Typs Ecureuil AS 350B3 in Betrieb, wobei die Maschinen vor allem dort eingesetzt werden, wo hohe Leistung gefragt ist: Außenlasttransporte (1400 kg), extreme Temperaturbedingungen und Höhen.

Erst am 14. Mai 2005 war es Testpilot Didier Delsalle gelungen, eine Serienmaschine des Typs Ecureuil AS 350B3 auf dem Gipfel des Mount Everest (Königreich Nepal) in 8850 Meter Höhe abzusetzen und damit den bisherigen Höhen-Landerekord zu brechen. Der neue Weltrekord befindet sich noch im Anerkennungsverfahren.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 107 Jahren

Galerie

20190416214056 86c30ac2 2s
770
14.07.18
20180124215330 772f8bb0 2s
886
10.06.17
20181110203552 E72cc648 2s
938
30.03.18

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.