neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Mit zwei neuen Zielen in der Ukraine und einer neuen Verbindung von Düsseldorf nach Kiew baut Lufthansa ihr Flugangebot in den Wachstumsmarkt Ukraine weiter aus. Bereits ab dem 29. August 2005 können Lufthansa Passagiere sechsmal wöchentlich von Düsseldorf in die ukrainische Hauptstadt Kiew fliegen. Ab dem 9. September ergänzt die Millionenstadt Donezk in der östlichen Ukraine das Lufthansa Streckennetz. Mit sechs wöchentlichen Flügen ab München ist Lufthansa die erste westliche Airline, die dieses industrielle Zentrum der Ukraine anfliegt. Abgerundet wird das erweiterte Angebot durch die Aufnahme der Verbindung Frankfurt - Dnipropetrowsk: pünktlich zum Start des Winterflugplans am 30. Oktober bedient Lufthansa die Strecke ebenfalls sechsmal pro Woche. Dnipropetrowsk ist wichtiger Verkehrsknotenpunkt und eine der wichtigsten Industriestädte in der Ukraine.

 

Mit der Aufnahme der neuen Verbindungen entwickelt und sichert Lufthansa langfristig ihre Position in Osteuropa und positioniert sich als starker Partner für die exportorientierte Wirtschaft des Landes. Deutschland ist der zweitwichtigste Handelspartner der Ukraine - mehr als 1.000 deutsche Firmen sind in dem Land vertreten. Bereits seit 1991 verbindet Lufthansa Frankfurt mit Kiew und 1992 wurden erstmals Flüge zwischen München und der ukrainischen Hauptstadt aufgenommen.

Buchbar sind die Flüge über die Lufthansa Internetseiten www.lufthansa.com, über die Portale angeschlossener Partner, über die Lufthansa Call Center (Tel. 01803 / 803 803), in Reisebüros mit Lufthansa Agentur oder an Lufthansa Verkaufsschaltern an den Flughäfen.

Quelle: konzern.lufthansa.com

Galerie

20180222204313 Ea517f34 2s
370
08.09.13
20200621141056 Dadcbcad 2s
10
29.08.19
20181208181919 C0473a1e 2s
289
29.07.18