neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Mit der Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland steht das kommende Jahr ganz im Zeichen des runden Leders. Anlass genug für Lufthansa, bereits heute das Fußball-Jahr 2006 anzupfeifen und den ersten Airbus mit "FußballNase" aufs himmlische Feld zu schicken. Der Bug des Airbus A340-300 ist im klassischen schwarz-weißen Fußballmuster lackiert und weckt automatisch die Assoziation eines Fußballs auf der "Nasenspitze" der Maschine. "Willkommen in Deutschland" ist die Botschaft der Lufthanseaten an Fußballbegeisterte in der Welt.

"Nach 32 Jahren findet die Fußball WM wieder in Deutschland statt. Fußballfans aus aller Welt werden nach Deutschland kommen, um ihre Mannschaften vor Ort zu unterstützen. Die Lufthansa-Flugzeuge mit der Fußball-Nase sind weltweit Botschafter für den Fußball und laden in das Gastgeberland Deutschland ein", sagt Thierry Antinori, Marketing- und Vertriebsvorstand der Lufthansa Passage Airlines.

Der A340-300 ist im gesamten Langstreckennetz von Lufthansa unterwegs. Rund 30 weitere Flugzeuge aus allen Lufthansa-Flotten werden in den nächsten Wochen mit einer Fußball-Nase ausgestattet und innerhalb Deutschlands und Europa im Einsatz sein.

Der Jungfernflug des frisch lackierten Flugzeuges führte am 26. Juli nach Tokio. Die ersten Gäste an Bord waren die Spieler des FC Bayern München, die in den vergangenen Tagen diverse PR-Auftritte sowie zwei Freundschaftsspiele zu absolvieren hatten.

Quelle: Deutsche Lufthansa AG

Yesterday News

Heute vor 9 Jahren

Galerie

20171122154209 81dffbff 2s
136
17.07.16
20180506122710 Ce24ad91 2s
171
28.04.18
20180101214601 Ac6f28a3 2s
51
16.07.17