neueste Beiträge

  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
KLM Royal Dutch Airlines erhielt ihren ersten Airbus A330-200 für Langstrecken im Rahmen einer Zeremonie in Toulouse, während der das Flugzeug von Dr. Gustav Humbert, President und Chief Executive Officer von Airbus, offiziell an Leo Van Wijk, President & CEO von KLM, übergeben wurde.

Diese A330-200 ist das erste von insgesamt acht an KLM auszuliefernden Langstreckenflugzeugen, wobei KLM sechs dieser Flugzeuge direkt von Airbus erwerben wird. Alle Flugzeuge sollen in den nächsten zwei Jahren an KLM im Rahmen ihres Modernisierungsprogramms für die internationale Flotte ausgeliefert werden. Die A330-200 mit mittlerer Reichweite wird auf Nonstop-Flügen nach Nordamerika, Afrika sowie in den Nahen Osten eingesetzt. Das Flugzeug erhält eine äußerst komfortable Kabinenkonfiguration für insgesamt 251 Passagiere in zwei Klassen und ist mit CF6-80E1-Triebwerken von General Electric ausgerüstet.

 

„Mit der A330 erwerben wir ein Flugzeug, das in Bezug auf den Treibstoffverbrauch pro Passagier und die Reduzierung der Schadstoff- und Geräuschemissionen einfach ausgezeichnet ist“, sagte Leo Van Wijk während der Zeremonie. „Mit der Einführung der A330-Flugzeuge in unsere Flotte können wir Einsparungen bei den Betriebskosten hervorragend mit dem Umweltfortschritt verbinden. Vor allem aber werden unsere Kunden die komfortablere und bedeutend leisere Art des Fliegens sehr begrüßen.“

Dr. Gustav Humbert fügte hinzu: „Wir sind hoch erfreut darüber, in unserer Flugzeugfamilie für Langstrecken diejenige Airline willkommen zu heißen, die als älteste internationale Airline der Welt gilt. Im Zuge der von KLM geplanten Flottenerweiterung in den nächsten Jahren freuen wir uns auf eine lange und fruchtbare partnerschaftliche Beziehung.”

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren
Heute vor 39 Jahren

Galerie

20190413190016 E1f349bd 2s
300
19.05.18
20190530185102 Bddfc70e 2s
242
18.05.19
20180804135058 E248ff15 2s
515
07.06.18