neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Der Flughafen Rostock-Laage öffnete am vergangenen Wochenende seine Türen und etwa 30.000 Gäste kamen, um das neue Passagierterminal zu besichtigen und "Airportluft" zu schnuppern. Als absolute Highlights der beiden Tage erwiesen sich die angebotenen Rundflüge. Mehr als 600 Gäste wollten die Region aus der Luft erleben, zum Beispiel bei einem der beiden 30-minütigen Flüge mit dem Lufthansa-Airbus A319 oder bei den 10-minütigen Schnupperflügen im Helikopter. Begehrter Anlaufpunkt waren auch die ausgestellten Militärflieger. Viele Besucher ließen sich die moderne Flugtechnik von Mitarbeitern des Jagdgeschwaders 73 "S" erklären. Zahlreiche Imbiss- und Getränkestände sorgten für das leibliche Wohl. Flughafen-Geschäftsführer Bernd Blumenthal zeigte sich "rundum zufrieden" mit der Resonanz des Wochenendes.

Nach der offiziellen Eröffnung des neuen Terminals laufen jetzt die Vorbereitungen für die Inbetriebnahme auf Hochtouren. In den kommenden Tagen findet die technische Überprüfung und Zusammenarbeit aller Systeme, die Einrichtung der Sicherheitsbereiche, die Überprüfung der Notfallverfahren sowie die Einarbeitung der Mitarbeiter statt. Ab dem 20. September werden dann alle Flüge vom neuen Passagierterminal aus abgefertigt.

Quelle: rostock-airport.de

Galerie

20180705210430 7c36f2a7 2s
793
28.04.18
20191027171015 362c5a57 2s
529
30.08.19
20180315203923 C547e7d7 2s
897
02.09.17

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.