• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1
Der Airbus A380, das größte Passagierflugzeug der Welt, wird erstmals nach Berlin kommen und soll dort auf der nächsten Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung, ILA, im Mai nächsten Jahres der deutschen Öffentlichkeit vorgestellt werden. Hans-Joachim Gante, Präsidialgeschäftsführer des Bundesverbandes der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI), sagte: "Die Vorstellung der A380 in Berlin wird unterstreichen, dass sich die ILA zu einer der großen und bedeutendsten Luftfahrt-Messen der Welt entwickelt hat. Für den Luftfahrtstandort Deutschland ist das ein großer Gewinn. Das zeigt, dass auch Deutschland als ein Heimatland von Airbus mit im Zentrum der globalen Luft- und Raumfahrtfahrtindustrie steht."

Durch das Ausstellungsgelände auf dem Flughafen Schönefeld vor den Toren Berlins werde speziell der Luftfahrtstandort Ostdeutschland gefördert. "Unsere Branche hat sich in den neuen Ländern zu einem wesentlichen Wachstumsmotor entwickelt. Eine starke ILA wird diese überaus positive Entwicklung weiter fördern."

 

Der BDLI als Veranstalter der ILA arbeitet derzeit mit der Messe Berlin als
Durchführungsgesellschaft an einer stärkeren Profilierung als Fach- und
Konferenzmesse. "Entscheidende luftverkehrswirtschaftliche- und sicherheitspolitische Impulse sollen künftig von der ILA ausgehen. Das wird der ILA in diesem Segment eine Alleinstellung verschaffen und die Internationalität der Messe noch erhöhen", sagte Gante.

Die ILA wird noch stärker ihre besondere Lage in der Nähe der Wachs-tumsmärkte in Mittel- und Osteuropa nutzen. Der BDLI plant eine Kooperation mit der russischen Luftfahrtausstellung MAKS. Ein entsprechendes "Memorandum of Understanding" könne noch im August unterzeichnet werden, sagte Gante weiter.

Die ILA2006 findet vom 16. bis 21. Mai 2006 statt. Sie wird vom BDLI ver-anstaltet und von der Messe Berlin durchgeführt. Am Standort Berlin Brandenburg bietet die ILA als einzige Aerospace-Messe gleichermaßen einen Zugang zu West-, Mittel, und Osteuropa.

Quelle: ila2006.de