neueste Beiträge

  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
PTI Panoramica läutete neue Ära in der Flughafengeschichte ein.

Mit der Aufnahme des Urlaubscharterverkehrs im November vor 10 Jahren begann
eine neue Zeitrechnung für den bis dahin durch Linienverkehr genutzten Flughafen
Rostock-Laage.

Unter dem Motto "Fliegen von zu Hause" hatte der Rostocker
Reiseveranstalter PTI Panoramica am 06. November 1995 als erstes Unternehmen mit Städtekurzreisen nach Istanbul Urlaubsflüge direkt aus Mecklenburg-Vorpommern
gewagt und damit den Grundstein für den Triumphzug des Flughafens gelegt. Über
2.000 Gäste nutzten bis zum Jahresende das damals neue Angebot in die Türkei.
Dem erfolgreichen Beispiel von PTI Panoramica folgten im Jahr darauf auch die
beiden führenden Reiseveranstalter TUI und Neckermann mit Nonstop-Flügen nach
Spanien und Tunesien. Mittlerweile sind es über 130.000 Charterpassagiere pro Jahr.

Dieser Erfolg resultiert vor allem in dem wachsenden Kreis an Reiseveranstaltern, die
Rostock-Laage in den folgenden Jahren in ihr Abflugprogramm aufnahmen. Einen
weiteren wichtigen Schritt in der Entwicklung des Ferienflugverkehrs verdankt der
Flughafen Air Berlin, die als erste Fluggesellschaft im November 2001 in Rostock-
Laage stationiert wurde und im Winter 01/02 über vier Drehkreuze 22 Destinationen
anflog. Mittlerweile werden zahlreiche beliebte Ziele im Mittelmeerraum,
Nordafrika und auf den Kanarischen Inseln bedient.

Das Segment Charterflugreisen hält mit über 80 Prozent den größten Anteil an der
Gesamtpassagierzahl des Flughafens und erwirtschaftet den größten Umsatz.
Flughafen-Geschäftsführer Bernd Blumenthal dazu: "Der Erfolg beweist, dass die
Eigeninitiative eines Unternehmers, wie die von PTI Panoramica-Geschäftsführer
Werner Maaß, durch nichts im Leben zu ersetzen ist."

Quelle: rostock-airport.de

Galerie

20200819212954 0376c2ba 2s
114
29.08.19
20200229171519 D12a22bc 2s
246
31.08.19
20171122154209 E127f767 2s
792
11.06.16

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.