neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
dauair übernimmt ab Januar die Flugverbindungen von Rostock-Laage nach München und nach Köln/Bonn. Zudem wird die junge deutsche Linienfluggesellschaft einmal wöchentlich Rostock-Laage mit Dortmund und Zürich verbinden. Während nach München Montags bis Freitags im doppelten Tagesrand operiert wird, wird Köln/Bonn einmal werktäglich angeflogen. Am Sonntag gibt es zudem einen Flug nach München. „Wir sind stolz darauf die Flugverbindungen ab Rostock-Laage bedienen zu dürfen und die Anbindung an diese wichtige Wirtschaftsregion „dauairhaft“ zu etablieren“, so der Airlinegründer Hans-Jörg Dau.

 

dauair wird für diese Flugverbindung ein sechstes Flugzeug in die Flotte aufnehmen. Alle Flüge von/nach Rostock-Laage werden mit der modernen und komfortablen 33-sitzigen Turbopropmaschine vom Typ Saab 340 B bedient. Der Firmensitz der dauair ist in Lübeck, während sich die operationelle Basis in Dortmund befindet. Nun eröffnet dauair eine weitere Station am Flughafen Rostock-Laage. Flughafen-Geschäftsführer Bernd Blumenthal freut sich über diese „durch und durch hanseatische Lösung“: „Wir begrüßen es, dass dauair nach der vorhandenen Basis in Dortmund hier eine zweite Station eröffnen wird und freuen uns, unseren Fluggästen ein attraktives Preis-Leistungssystem bieten zu können.“

Alle dauair Flüge ab Rostock-Laage sind bereits ab 49,00 Euro für den einfachen Flug zzgl. Steuern und Gebühren buchbar. Die Flüge können in Kürze im Internet unter www.dauair.com, im Service Center unter 01805 / 340 007 (für 12 Cent pro Minute), sowie in jedem Reisebüro gebucht werden. Für Firmenkunden und Vielflieger gibt es spezielle Angebote. Reisebüros enthalten gegen den Trend sogar eine Provision.

Quelle: rostock-airport.de

Galerie

20180515205218 32b23d29 2s
58
28.04.18
20181021185656 981d0db9 2s
1
25.08.18
20180327011217 4c545290 2s
79
21.04.17