neueste Beiträge

  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat in seiner heutigen Sitzung dem Kauf von zwölf Kurzstreckenflugzeugen des Typs CRJ-900 mit 84 Sitzen zugestimmt. Lufthansa entscheidet sich für ein wettbewerbsfähiges, stückkostengünstiges und modernes Flugzeug und setzt sich damit an die Spitze des industrieweiten Trends nach größerem Fluggerät im Regionalverkehr.

 

Die Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der Regionalflotte sind für den Europa-Verkehr und die Zubringer-Flüge der Interkontinentalverbindungen der Lufthansa von großer Bedeutung. Mit einem konkurrenzfähigen Zubringerverkehr will der Konzern Wachstum realisieren, Chancen nutzen und den Mitarbeitern Perspektiven eröffnen. Den Kunden bietet Lufthansa ein leistungsfähiges Angebot an Direktverbindungen zwischen Städten in Deutschland und Europa sowie über ihre Drehkreuze Anschlussflüge zu rund 800 Zielen in 140 Ländern.

Gleichzeitig setzt der Konzern seine Investition in eine der modernsten Flotten Europas fort, die hohe Treibstoffeffizienz mit niedrigen Emissionswerten verbindet. Die zwölf neuen CRJ-900 sollen Flugzeuge des Typs CRJ-200 (50 Sitze) ersetzen. Zurzeit umfasst die Lufthansa Regionalflotte insgesamt 160 Flugzeuge.

Quelle:
Deutsche Lufthansa AG
Konzernkommunikation

Yesterday News

Galerie

20180909200927 994d949c 2s
145
18.05.18
20180124215330 772f8bb0 2s
144
10.06.17
20171122154209 81dffbff 2s
286
17.07.16