• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1
Das neu entwickelte Planungssystem der EADS für die Tiger-Kampfhubschrauber der Bundeswehr vereint erstmals die operationelle Führung und die technisch-logistische Unterstützung eines Waffensystems. Das System erhöht damit die Effizienz des Betriebs und verbessert gleichzeitig die Einsatzmöglichkeiten der Hubschrauber. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, hat das Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung (BWB) an EADS Defence Electronics einen Vertrag im Wert von € 10 Mio. vergeben.

Mit der Einsatzunterstützungsanlage EUA (OSS – Operations Support System) wird die Bundeswehr in der Lage sein, zu jeder Zeit aktuelle Führungsfähigkeit und Zustandskontrolle sowohl für den taktisch-operationellen Betrieb des Tigers als auch im technisch-logistischen Bereich zu garantieren. Dazu zählen Missionsplanung, Briefing, Debriefing und Logistik-Workflow-Komponenten.

Die Einsatzunterstützungsanlage garantiert Piloten und Wartungspersonal deutlich mehr operative Flexibilität und in der Folge auch eine erhöhte Sicherheit für Mensch und Fluggerät. Damit hat die Bundeswehr ein System bekommen, mit dem sie jederzeit einen aktuellen Zustandsbericht ihrer Tiger erhält und gleichzeitig den Piloten Unterstützung während ihres Einsatzes geben kann.

 

„Die Ergebnisse der Soldaten mit dem Prototypen der Einsatzunterstützungsanlage sind sehr viel versprechend“, sagte Bernhard Gerwert, Leiter EADS Defence Electronics. „Diese positiven Erfahrungen stimmen uns zuversichtlich, das System zukünftig auch für andere fliegende Plattformen einzusetzen.“

Als integraler Bestandteil von vernetzten Operationen ermöglicht die EUA/OSS die Verbindung des Hubschraubers über Sprechfunk und Datenlinks zu eigenen Führungsstrukturen (C3I). Darüber hinaus erfolgt durch die EUA/OSS auch die Anbindung an andere Informationssysteme wie Fachinformationsdienste für Wetter, Karten, aeronautische Informationen und Luftverkehrsüberwachung, die dem Piloten wertvolle aktuelle Zusatzinformationen bieten.

Quelle: eads.net