neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Der englische Low-Cost Carrier easyJet hat mit Airbus einen Vertrag über den Kauf von weiteren 20 A319 geschlossen und damit nun insgesamt 140 Flugzeuge dieses Typs in Auftrag gegeben. Dies macht das Unternehmen zum größten Kunden der Airbus A320 Familie in Europa.

Wie alle anderen A319 in der easyJet-Flotte werden auch die neuen Airbus-Jets für 156 Fluggäste in einer reinen Economy-Kabine bestuhlt und mit CFM56-5-Triebwerken von CFM International ausgerüstet.

„Unsere ursprüngliche Vereinbarung mit Airbus über den Kauf von bis zu 240 A319 war ein großartiges Geschäft für unsere Aktionäre und Kunden, das unsere niedrige Kostenbasis untermauert und unsere Fähigkeit bekräftigt, unseren 30 Millionen Kunden auch weiterhin günstige Flugpreise zu bieten,“ sagte Andrew Harrison, Chief Executive von easyJet. „Die heutige Bekanntgabe der Bestellung einer weiteren Tranche von 20 Flugzeugen ist ein weiterer Schritt in der kontinuierlichen Entwicklung von easyJet als die beste Niedrigpreisfluglinie Europas.“

 

easyJet setzt 59 Airbus A319 auf Diensten in ganz Europa ein und verzeichnete für diese Flugzeuge im dritten Quartal dieses Jahres nicht nur eine hervorragende Betriebszuverlässigkeit von 99,8 Prozent, sondern auch eine höchst beeindruckende tägliche Auslastung von neuneinhalb Stunden pro Flugzeug, was durchschnittlich 6,5 Sektoren täglich entspricht.

„Es sind Kunden wie easyJet, die dazu beitragen, dass die A320-Familie von Airbus einen derart guten Ruf genießt – insbesondere im Niedrigpreissegment, wo die Airline weithin als Branchenführer angesehen wird“, sagte Dr. Gustav Humbert, President und CEO von Airbus. „Dies ist ein weiterer Verkaufserfolg für die Airbus A320-Familie und – was noch wichtiger ist – ein wichtiger weiterer Schritt in die Zukunft unserer Partnerschaft mit easyJet.“

Quelle: eads.net

Galerie

20180506120529 9fc37155 2s
63
28.04.18
20180328182954 3734dbbc 2s
44
13.07.17
20171122154209 18bf6e5e 2s
52
19.06.16