neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Gute Nachrichten für den Standort Deutschland: Insgesamt 2.400 neue Mitarbeiter wird Lufthansa im kommenden Jahr einstellen. Das Unternehmen will vor allem im operativen Bereich wachsen und benötigt 1.420 Flugbegleiter und 220 Mitarbeiter an den Flughäfen Frankfurt und München für die Passagierbetreuung. Darüber hinaus werden im neuen Jahr 180 Pilotenschüler und 330 Auszubildende ihre Berufsausbildung bei Lufthansa beginnen. Zusätzlich bietet der Lufthansa-Konzern 250 Hochschulabsolventen und erfahrenen Akademikern in der Technik, der IT sowie in kaufmännischen Bereichen einen Einstieg ins Unternehmen. Damit zeigt Lufthansa einmal mehr, dass sie auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ein zuverlässiger und attraktiver Arbeitgeber ist. So zählt Lufthansa bei den Hochschulabsolventen zu den Top Ten der beliebtesten Arbeitgeber in Deutschland.

Für die ersten der 1.420 zukünftigen Flugbegleiter beginnen die neunwöchigen Fachlehrgänge bereits im Januar. Der fliegerische Einsatz findet auf kontinentalen und interkontinentalen Strecken ab Frankfurt und München statt. Lufthansa bietet eine Vielfalt attraktiver Arbeitszeitmodelle an, so zum Beispiel auch die Möglichkeit saisonal von Mai bis Oktober zu fliegen oder in der Passagierbetreuung an den Flughäfen mit drei oder vier Arbeitstagen pro Woche zu arbeiten.

 

Die Ausbildung zum Verkehrsflugzeugführer bereitet in nur zwei Jahren mit einem anerkannt qualifizierten Programm auf einen faszinierenden Arbeitsplatz vor. Sie findet bei Lufthansa Flight Training in Bremen sowie in Phoenix/Arizona statt.

Die Bewerbung für eine der neuen Stellen bei Lufthansa erfolgt online über das Lufthansa-Karriere-Portal www.Be-Lufthansa.com . Dort finden Interessenten auch weitere Informationen zu den Qualifikationen und Einstellungsvoraussetzungen.

Quelle:
Deutsche Lufthansa AG
Konzernkommunikation

Galerie

20171122100530 9a212f91 2s
455
09.04.17
20180910205240 37cc451a 2s
396
18.05.18
20180912020245 3d478ba7 2s
762
18.05.18