neueste Beiträge

  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Nach den massiven Schneefällen, die das gesamte Wochenende über für Beeinträchtigungen im Flugverkehr von und nach München gesorgt haben, beginnt sich der Verkehr seit Sonntag Nachmittag wieder zu normalisieren. Insgesamt 90 Flüge von und nach München sind am Sonntag von den Luftverkehrsgesellschaften annulliert worden. Bei über 120 Flügen kam es zu Verspätungen von 60 Minuten oder mehr.

Der Winterdienst des Münchner Flughafens war mit rund 140 Mitarbeitern und ebenso viel Einsatzfahrzeugen seit Beginn der massiven Schneefälle auf den Vorfeldern, Rollwegen und Startbahnen des Münchner Airports unterwegs, um die enormen Schneemassen zu beseitigen. Erschwert wurde die Verkehrsabwicklung durch die Sperrung der südlichen Start- und Landebahn, die am Samstag Abend erfolgte, nachdem ein Airbus A 310 der Siberia Airlines etwa 200 Meter nach dem Beginn des Startvorgangs aus bisher nicht bekannter Ursache von der Bahn abgekommen und auf die unbefestigte Fläche neben der Bahn gerollt war. Die 175 Insassen der Maschine, die auf dem Weg nach Moskau waren, kamen dabei nicht zu Schaden. Sie konnten heute Nachmittag mit einer Ersatzmaschine zu ihrem Reiseziel gebracht werden.

Allen Reisenden, die heute von München abfliegen, wird empfohlen, sich per Internet (www.munich-airport.de), Videotext oder telefonisch (0 89 / 975-21 3 13) zu informieren, ob ihr Flug von Annullierungen oder Verspätungen betroffen ist. Auch aufgrund der teilweise stark erschwerten Anreise sollten die Passagiere auf alle Fälle ausreichend Zeit für den Weg zum Airport einplanen.

Quelle: munich-airport.de

Galerie

20180301205314 Aa16e782 2s
162
02.09.17
20180316211830 E99ba4a7 2s
277
18.05.06
20180101210047 5ee3389e 2s
189
27.08.17