neueste Beiträge

  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Hangar 10 Bilder in der Galerie

    Unter der Rubrik "Flugbetrieb Heringsdorf / EDAH" haben wir einige Bilder vom Flugbetrieb der Hangar 10 Maschinen in die Galerie geladen. Darunter aktuelle Aufnahmen der am Platz befindlichen Bf-109 und FW-190! mehr...
  • MAKS 2019 Bilder

    In der Galerie sind nun alle Static MAKS 2019 Bilder abrufbar. Nun rund 150 Fotos von stehenden Flugzeugen und Hubschraubern, die Flight Bilder folgen. mehr...
  • JetJournal wünscht ein friedliches 2020!

    Zum Ende des Jahres 2019 möchten wir uns bei allen Lesern bedanken. Ihr habt uns weiter Rekordzahlen beschert, so zählen wir auf http://www.jetjournal.net aktuell ca. 400 Berichte mit knapp 3 Millionen Zugriffen seit dem letzten Umzug. In der Galerie unter mehr...
  • 1
Das Airbus A380-Programm hat den Meilenstein von 1.000 Flugstunden im Rahmen des Flugerprobungsprogramms für diesen Flugzeugtyp erreicht, das mit dem Erstflug des Flugzeugs mit der Seriennummer MSN1 am 27. April 2005 begann. Die 1000. Flugstunde wurde nach dem Start des Flugzeugs MSN1 von der Heimatbasis des Herstellers in Toulouse, Frankreich, um 09.40 h Ortszeit zu einem Testflug, unter anderem zur Abstimmung des Flugsteuerungssystems unter bestimmten Wetterbedingungen mit starken Winden, über Süd-Frankreich erreicht.

Derzeit sind bereits vier A380-Entwicklungsflugzeuge in der Luft. Die ersten beiden Flugzeuge sind mit Testinstrumenten voll bestückt und aktiv am Flugerprobungsprogramm beteiligt, das Prüfungen der Aerodynamik, des Verhaltens bei langsamen Fluggeschwindigkeiten und der im Flug auftretenden Schwingungen („Flattertests“) umfasst. Die dritte und vierte A380 wurden zur Kabinenausstattung nach Hamburg überführt. Beide Flugzeuge werden für erste Langstreckenflüge und später in diesem Jahr für die Streckenerprobung eingesetzt.

 

Diese vier Flugzeuge sind mit Rolls-Royce Trent 900-Triebwerken ausgerüstet, während das fünfte Flugzeug von GP7200-Triebwerken der Engine Alliance angetrieben und ab Mitte 2006 am Flugerprobungsprogramm teilnehmen wird. Die fünf Flugzeuge werden insgesamt rund 2.500 Flugstunden absolvieren und einen hohen Ausreifungsgrad vor der Erstauslieferung sicherstellen.

Bereits in den ersten 1.000 Flugstunden wurden die so genannten „Hot and High”-Versuche im Januar 2006 in Medellin, Kolumbien, erfolgreich abgeschlossen. Die Kaltwetterversuche fanden im Februar 2006 bei Außentemperaturen von minus 30 Grad Celsius in Iqaluit, Kanada, statt. Zudem lieferten die Tests der Flughafentauglichkeit in Frankfurt, Singapur, Sydney, Melbourne, Kuala Lumpur und Dubai Ende 2005 ausgezeichnete Resultate.

Diese Testphase wird während des ganzen Jahres fortgesetzt und schließlich in der Zulassung des Flugzeugmusters gipfeln. Neben den ersten Langstreckenflügen und Flügen zur Streckenerprobung ist in der Jahresmitte ein Test bei hohen Temperaturen in Afrika geplant.

Nach Abschluss des Zulassungsprozesses soll das größte Verkehrsflugzeug der Welt Ende 2006 an den Erstbetreiber Singapore Airlines ausgeliefert werden. Mit 159 Bestellungen von 16 Kunden hat sich die A380 heute schon als Erfolg erwiesen.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 55 Jahren

Galerie

20191005182826 D23fe070 2s
75
30.08.19
20180218172425 47d9620b 2s
398
18.02.18
20181229190917 18b80cee 2s
226
30.07.18