neueste Beiträge

  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1
Wo gibt es heute noch Holzpropeller von 1.WK Flugzeugen oder Teile eines Starfighter zu kaufen? Diese Frage stellen sich zahlreiche Flugzeugenthusiasten in ganz Deutschland. Die Antwort darauf ist ganz einfach, denn auf der 20. Internationalen-Flugzeug-Veteranen-Teile-Börse im Technik Museum Speyer findet man alles was das Herz begehrt.

Die Traditionsveranstaltung findet am 22. April 2006 in der Festhalle des Technik Museum Speyer statt. Ca. 50 Aussteller zeigen von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr auf einer Fläche von 1200 qm ihre seltenen Flugzeugteile, die sie verkaufen, tauschen, oder über die sie einfach nur fachsimpeln. Die Händler kommen unter anderem aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Österreich, der Schweiz, England und den Niederlanden. Man findet Kompasse aus dem 1.WK, Jet-Helme aus den Siebzigern und noch vieles mehr. Aber auch Bücher, Zeichnungen, Fotos und historische Kleidung werden reichhaltig angeboten. Da gerade der Modellbereich für jüngere Besucher immer interessanter wird hält die Börse auch eine große Auswahl von Flugzeug- und Oldtimermodellen bereit.

Die einzigartige Atmosphäre der Flugzeug-Teile-Börse in Speyer verleihen vor allem die Großflugzeuge Boeing 747 und Antonov An-22, die direkt neben der Veranstaltungshalle, auf dem Gelände des Technik Museum Speyer zu sehen sind. Infos zu der Börse gibt es bei Classic Airparts, Peter Seelinger unter Tel. 06341-80906, Mobil: 0175-5854343 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Infos zum Technik Museum Speyer gibt es unter www.technik-museum.de

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren

Galerie

20180912015647 C5c571f5 2s
164
18.05.18
20180414211208 25774e1b 2s
123
13.07.17
20180614213554 94ed2ffd 2s
279
28.04.18