neueste Beiträge

  • Neues russisches Kampofflugzeug auf der MAKS

    Der russische ROSTEC Konzern wird auf der MAKS 2021 einen neues russisches Kampfflugzeug präsentieren. Mit der Frage "Wanna see me

    mehr...
  • Monino 2019

    Monino 2019

    Viele einleitende Worte zur Sammlung in Monino bei Moskau muss man nicht verlieren. Es ist bekannt, dass sich hier eines

    mehr...
  • MiGs in Achtubinsk

    MiGs in Achtubinsk

    Immer wenn ein Flugzeug in die militärische Nutzung in Russland und vormals in der Sowjetunion übernommen wird, findet eine ausführliche

    mehr...
  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Mit Hilfe der deutschen Bundesregierung haben die Eurocopter Deutschland GmbH und das albanische Verteidigungsministerium kürzlich einen Vertrag über die Lieferung von zwölf modernisierten Hubschraubern des Typs BO 105 besiegelt. Der Auftrag hat einen Wert von € 10 Mio. und wird sich über drei Jahre erstrecken. Die Hubschrauber sind eine Schenkung der Bundesregierung an die Regierung Albaniens. Sie sollen am Standort Donauwörth zur Version BO 105 E-4 umgerüstet werden, die in ihren Leistungen in etwa der Zivilversion CB-4 entspricht. Eurocopter Deutschland wird die Maschinen mit zahlreichen Sonderausrüstungen – etwa für die ärztliche Luftrettung (EMS), Such- und Rettungs-Missionen (SAR) oder VIP-Transporte – ausstatten und die Piloten ausbilden.

Mit dem Kauf dieser zwölf BO 105 E-4 treibt Albanien die Modernisierung seiner Streitkräfte voran, um die Anforderungen der NATO zu erfüllen. Die Maschinen sollen auch vom Innen- und Gesundheitsministerium für humanitäre Missionen und für Hilfsflüge in die unzugänglichen Gebirgsregionen des Landes eingesetzt werden. Die ersten Helikopter sollen im vierten Quartal 2006 zur Auslieferung kommen. Auch mit Blick auf zukünftige Hubschrauberkäufe ist die Umrüstung von Bundeswehr- Maschinen des Typs BO 105M VBH zur Version E-4 vorgesehen.

Quelle: eads.net

Galerie

20190422135822 D4ae366c 2s
776
14.07.18
20171122154209 0d3aa354 2s
1067
17.09.16
20200923210912 9bdad41f 2s
271
29.08.19

Hier kannst Du JetJournal.net einmalig oder dauerhaft unterstützen.