neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Die EADS bestätigt den Eintritt in eine neue Phase der Konsultationen mit BAE Systems über den potenziellen Verkauf von deren 20-Prozent-Beteiligung an Airbus. Entsprechend den Vereinbarungen im Airbus Shareholders Agreement aus dem Jahr 2001 hat BAE Systems der EADS eine so genannte Put Option Intention Note übermittelt.

Nach Abschluss der nunmehr beginnenden Konsultationen kann
BAE Systems seine Put Option formal ziehen, muss dies aber nicht zwingend tun. Das Ergebnis ist daher offen. Die Konsultationen selbst sind im oben genannten Airbus Shareholders Agreement geregelt.

Weitere Einzelheiten werden zu gegebener Zeit kommuniziert. Für das laufende Verfahren haben EADS und BAE Systems Stillschweigen vereinbart.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 22 Jahren

Galerie

20180105182924 9b12d1f9 2s
268
27.08.17
20171230183633 51b80b22 2s
166
27.08.17
20190504175958 E8149baa 2s
58
14.07.18