neueste Beiträge

  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Hangar 10 Bilder in der Galerie

    Unter der Rubrik "Flugbetrieb Heringsdorf / EDAH" haben wir einige Bilder vom Flugbetrieb der Hangar 10 Maschinen in die Galerie geladen. Darunter aktuelle Aufnahmen der am Platz befindlichen Bf-109 und FW-190! mehr...
  • MAKS 2019 Bilder

    In der Galerie sind nun alle Static MAKS 2019 Bilder abrufbar. Nun rund 150 Fotos von stehenden Flugzeugen und Hubschraubern, die Flight Bilder folgen. mehr...
  • JetJournal wünscht ein friedliches 2020!

    Zum Ende des Jahres 2019 möchten wir uns bei allen Lesern bedanken. Ihr habt uns weiter Rekordzahlen beschert, so zählen wir auf http://www.jetjournal.net aktuell ca. 400 Berichte mit knapp 3 Millionen Zugriffen seit dem letzten Umzug. In der Galerie unter mehr...
  • 1
Die ersten Abwurftests mit Luft-Boden-Waffen innerhalb des Eurofighter-Programms wurden von EADS Military Air Systems am 4. und 5. Mai in Spanien durchgeführt. "Wir wurden vom Eurofighter-Konsortium ausgewählt, diese ersten Waffentests durchzuführen. Wir freuen uns bekannt zu geben, dass damit der Eurofighter, als ein Kampfflugzeug der neuesten Generation, nun auf dem besten Weg ist, seine volle Multi/Swing Role-Fähigkeit zu erreichen", sagte Pablo de Bergia, CEO der EADS Defence & Security Systems Spain, nachdem dieser Programm-Meilenstein erfolgreich erreicht wurde.

EADS CASA-Testpilot Alfonso de Castro war am 4. Mai vom spanischen Luftwaffenstützpunkt Moron gestartet, um diesen ersten Abwurf durchzuführen. Der Eurofighter, der von einer F-18 der spanischen Luftstreitkräfte zur Beobachtung der Erprobung begleitet wurde, machte zunächst einige Anflüge auf den vorgesehenen Zielpunkt, um die Waffenauslöseverfahren und die für die zu technischen Dokumentationszwecken eingebauten Videokameras zu überprüfen. Beim darauffolgenden Zielanflug wurde eine GBU-16 von der mittleren Außenlaststation der rechten Tragfläche ausgeklinkt. Am folgenden Tag nahm sein Firmenkollege Carlos Pinilla den zweiten Abwurftest mit einer GBU-16 vor, die von einer inneren Flügelstation ausgelöst wurde.

Die GBU-16 ist eine 1,000 Pfund schwere, NATO-standardisierte lasergelenkte Präzisionsgleitbombe der Paveway II-Klasse gegen Bodenziele, die von Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien am Eurofighter ab der Block-5-Version eingesetzt wird.
Beide Abwurftests verliefen äußerst erfolgreich und erfüllten alle Testziele. Die wichtigsten Kriterien hierbei waren der Nachweis über das sichere Abgangsverhalten der Waffe von den Außenlaststationen und das generelle Verhalten des Trägerflugzeugs während und nach dem Abwurf. Von besonderer Bedeutung während der Tests war auch die Überprüfung des Waffenkontrollrechners, der Flugsteuerung und der Avionik insgesamt. Um die abschließende GBU-16-Freigabe am Eurofighter zu erreichen, sind programmgemäß vier weitere Testreihen bei EADS CASA vorgesehen, die innerhalb der nächsten beiden Monate erfolgen sollen.

Quelle: eads.net

Fotos Copyright EADS

Image

Image

Yesterday News

Heute vor 55 Jahren

Galerie

20181031124458 A3beb353 2s
308
18.02.18
20181230203108 76e16d8c 2s
248
07.09.18
20181028161718 52b40f77 2s
288
18.02.18