• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1
Die ersten Abwurftests mit Luft-Boden-Waffen innerhalb des Eurofighter-Programms wurden von EADS Military Air Systems am 4. und 5. Mai in Spanien durchgeführt. "Wir wurden vom Eurofighter-Konsortium ausgewählt, diese ersten Waffentests durchzuführen. Wir freuen uns bekannt zu geben, dass damit der Eurofighter, als ein Kampfflugzeug der neuesten Generation, nun auf dem besten Weg ist, seine volle Multi/Swing Role-Fähigkeit zu erreichen", sagte Pablo de Bergia, CEO der EADS Defence & Security Systems Spain, nachdem dieser Programm-Meilenstein erfolgreich erreicht wurde.

EADS CASA-Testpilot Alfonso de Castro war am 4. Mai vom spanischen Luftwaffenstützpunkt Moron gestartet, um diesen ersten Abwurf durchzuführen. Der Eurofighter, der von einer F-18 der spanischen Luftstreitkräfte zur Beobachtung der Erprobung begleitet wurde, machte zunächst einige Anflüge auf den vorgesehenen Zielpunkt, um die Waffenauslöseverfahren und die für die zu technischen Dokumentationszwecken eingebauten Videokameras zu überprüfen. Beim darauffolgenden Zielanflug wurde eine GBU-16 von der mittleren Außenlaststation der rechten Tragfläche ausgeklinkt. Am folgenden Tag nahm sein Firmenkollege Carlos Pinilla den zweiten Abwurftest mit einer GBU-16 vor, die von einer inneren Flügelstation ausgelöst wurde.

Die GBU-16 ist eine 1,000 Pfund schwere, NATO-standardisierte lasergelenkte Präzisionsgleitbombe der Paveway II-Klasse gegen Bodenziele, die von Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien am Eurofighter ab der Block-5-Version eingesetzt wird.
Beide Abwurftests verliefen äußerst erfolgreich und erfüllten alle Testziele. Die wichtigsten Kriterien hierbei waren der Nachweis über das sichere Abgangsverhalten der Waffe von den Außenlaststationen und das generelle Verhalten des Trägerflugzeugs während und nach dem Abwurf. Von besonderer Bedeutung während der Tests war auch die Überprüfung des Waffenkontrollrechners, der Flugsteuerung und der Avionik insgesamt. Um die abschließende GBU-16-Freigabe am Eurofighter zu erreichen, sind programmgemäß vier weitere Testreihen bei EADS CASA vorgesehen, die innerhalb der nächsten beiden Monate erfolgen sollen.

Quelle: eads.net

Fotos Copyright EADS

Image

Image

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren