neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Airbus wird auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) 2006 in Berlin vom 16. bis 21. Mai als der einzige Hersteller großer Verkehrsflugzeuge vertreten sein. Der europäische Flugzeugbauer wird drei seiner Flugzeuge nach Berlin fliegen, die dort die modernste Verkehrsflugzeugfamilie der Welt repräsentieren werden: das Single-Aisle-Modell A318, das Langstrecken-Großraummodell A340-600 und den doppelstöckigen Megaliner A380. Alle drei Airbus-Jets werden in Berlin-Schönefeld im Freigelände ausgestellt und auch an den Flugvorführungen teilnehmen.

Die A380, die in Berlin mit Flugdemonstrationen der Öffentlichkeit vorgestellt wird, ist eines der fünf Flugzeuge dieses Typs, die bisher fliegen. Alle fünf A380 absolvieren gegenwärtig ein Flugerprobungsprogramm, das auf die Musterzulassung noch vor Ablauf dieses Jahres hinführt. Die A380, die Airbus zur ILA nach Berlin entsandt hat, wird an allen Tagen der Luftfahrtausstellung dort zu sehen sein, von Donnerstag Nachmittag bis Freitag Vormittag aber den Flughafen London-Heathrow besuchen, wo sie ihr Debüt in England geben wird. Die A340-600 und die A318 bleiben während der gesamten Ausstellung in Berlin.

Airbus wird auf der ILA sowohl mit einem Hospitality Chalet (Nr. 16-19) für geladene Gäste als auch im EADS-Stand vertreten sein und dort als Highlight ein Modell der A380-Kabine zeigen. Ein „Cabin Vision Demonstrator" wird zudem einen Vorgeschmack auf futuristische Gestaltungsmerkmale der Kabinen künftiger Airbus-Langstreckenflugzeuge geben. Modelle aller Flugzeuge der A320-Familie im Maßstab 1:20 werden ebenfalls zu sehen sein.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 11 Jahren
Heute vor 61 Jahren

Galerie

20180920212644 6b2262cf 2s
23
18.05.18
20180423205311 5b538b81 2s
68
13.07.17
20171219135603 Bf4ce2ad 2s
66
07.10.17