neueste Beiträge

  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Die auf der ILA ausgestellte Transportmaschine der US Air Force vom Typ Lockheed Martin C-130J-30 stellt die neueste Modifikation des bewährten „Lastesels" der US Air Force dar. Das Flugzeug gehört zum 403. Lufttransportgeschwader, einer auf der Keesler Air Base im Bundesstaat Mississippi stationierten Reserveeinheit. „Die C-130J verbindet fortgeschrittene Technologie mit optimaler Reichweite, Nutzlast und Geschwindigkeit und ist daher für zahlreiche Länder in dieser Region das ideale Flugzeug, um den Anforderungen für den Lufttransport gerecht zu werden," so John Cottam, für die C-130J zuständiger Regionaldirektor bei Lockheed Martin auf der ILA. Und weiter: „Da sie unter härtesten Bedingungen gelandet werden kann, sind Flugzeuge des Typs C-130 bei Hilfseinsätzen meist die erste Wahl." Etwa 2.300 Flugzeuge der Baureihe C-130 sind seit Mitte der Fünfziger in immer wieder verbesserten Varianten gebaut worden. Vom neuesten Typ „J" wurden bislang 182 Maschinen bestellt.

Quelle: ila2006.de

Galerie

20180610174000 Dc383317 2s
379
28.04.18
20190501210518 Affe8b51 2s
103
01.04.16
20171122154209 Dfa349af 2s
293
16.09.16