neueste Beiträge

  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
530 neue Mitarbeiter seit Anfang 2006; hervorragende Perspektiven für junge Menschen

Beschäftigungsboom am Flughafen München: Der Lufthansa Konzern hat in den ersten fünf Monaten des Jahres mehr Arbeitsplätze geschaffen, als ursprünglich geplant. 400 zusätzliche Arbeitsplätze sollten insgesamt für 2006 besetzt werden, bereits über 530 neue Mitarbeiter wurden zum 1. Juni eingestellt. Grund ist das überproportionale Lufthansa-Passagierwachstum in München.

Perspektiven gibt es vor allem für junge Menschen: Von den rund 40 ausgeschriebenen Lehrstellen wurden bereits in den ersten fünf Monaten des Jahres 31 besetzt. Damit gibt es gute Nachrichten für alle Schulabgänger: Schon heute werden insgesamt mehr als ein Viertel aller Auszubildenden in den Landkreisen Erding und Freising am Flughafen München ausgebildet. Ihren Wohnort haben die Lufthanseaten vor allem im näheren Umland des Flughafens: Die Hälfte aller Mitarbeiter, die beispielsweise im Terminal 2 beschäftigt sind, leben hier. Weitere 40 Prozent haben ihren Wohnsitz in der Stadt München.

Derzeit beschäftigt der Lufthansa Konzern in München 7.200 Mitarbeiter, insgesamt sind am Flughafen rund 24.000 Menschen angestellt. Aufgrund des starken Passagierwachstums wird der Lufthansa Konzern auch in Zukunft besonders im operativen Bereich wachsen: Benötigt werden vor allem Flugbegleiter und Mitarbeiter in der Passagierbetreuung im Terminal 2. Rund 300 Flugbegleiter - statt der geplanten 180 - werden bereits für ihren Einsatz auf kontinentalen und interkontinentalen Strecken geschult. Lufthansa wird zukünftig vor allem im Langstreckenbereich mehr Flüge anbieten. So wurden bis zum 1. Juni bereits 24 weitere Piloten der Airbus A340 Langstreckenflotte in München stationiert. 40 weitere Kapitäne sollen im Laufe des Jahres folgen. Geplant war, dass in 2006 insgesamt 50 Piloten der Langstreckenflotte in München stationiert werden sollten.

Zusätzliche Mitarbeiter sucht Lufthansa auch für die Passagierbetreuung im Terminal 2: Statt der 60 geplanten Stellen wurden bereits 68 besetzt. Weitere werden auch hier folgen. Bei den Konzerntöchtern hat LSG Sky Chefs in 2006 bereits 94 Mitarbeiter eingestellt - 60 neue Stellen waren geplant.

Besonders jungen Menschen haben sich in diesem Jahr vielfache Perspektiven geboten: Von den 31 bis heute besetzten Ausbildungsplätzen waren vor allem Servicekaufleute in der Passagierbetreuung sowie Systemgastronomen und Köche bei LSG Sky Chefs. Allein Lufthansa Technik (LHT) hat in diesem Jahr bereits 22 von 24 Ausbildungsstellen besetzt.

Die Bewerbung für eine der neuen Stellen bei Lufthansa erfolgt online über das Lufthansa-Karriere-Portal www.Be-Lufthansa.com. Dort finden Interessenten auch weitere Informationen zu den Qualifikationen und Einstellungsvoraussetzungen.

Quelle: Deutsche Lufthansa AG, Konzernkommunikation

Yesterday News

Heute vor 32 Jahren

Galerie

20200819211842 451556ef 2s
42
29.08.19
20191222182016 E6d352b2 2s
205
30.08.19
20171122154209 63c529bc 2s
529
12.07.16