neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1
Spatenstich heute am Frankfurter Flughafen: Die Lufthansa Technik AG, die Fraport AG und die Stadt Frankfurt haben den „Startschuss" für die Bauarbeiten zur Lufthansa A380 Werft gegeben.

Auftragnehmer für die Errichtung der A380-Halle ist eine Arbeitsgemeinschaft unter Führung der Ed. Züblin AG, Stuttgart. Bedeutende Projektpartner stammen aus der Rhein/Main Region. Lufthansa Planungen zu Folge werden die ersten eigenen Airbus A380 ab 2008 von Frankfurt aus ihren Liniendienst in alle Welt aufnehmen.

Auf die vom Flugzeughersteller vergangene Woche bekannt gegebenen Verzögerungen im Produktionsprogramm angesprochen, antwortet Lufthansa Technik Vorstand Produkt und Service, Dr. Thomas Stüger: „Es bleibt unser oberstes Ziel, dass wir für die ersten Lufthansa A380 von Beginn an hier in Frankfurt die dringend notwendigen Betriebs- und Wartungseinrichtungen bereit stellen. Eine neue Zeitplanung liegt derzeit noch nicht vor und wird im Dialog mit Airbus erarbeitet."

Das neue Bauwerk bietet nach Fertigstellung Platz für vier Airbus A380. Mit Hochdruck wird zunächst ein erster Bauabschnitt einschließlich der Abstellpositionen, Rollwege und der verkehrlichen Erschließung des Gesamtgeländes realisiert. Das komplette Hallensystem wird bis 2015 fertig gestellt, um dem steigenden Bedarf an Wartungskapazitäten der wachsenden Lufthansa-Langstreckenflotte gerecht zu werden. In das Gesamtsystem A380-Werft wird Lufthansa rund 150 Mio. Euro investieren.

Quelle: Deutsche Lufthansa AG Konzernkommunikation

Yesterday News

Heute vor 71 Jahren

Galerie

20180302211457 Bab26fea 2s
104
02.09.17
20171122154209 2f2d55d0 2s
67
17.09.16
20171122154209 325dd9ed 2s
71
26.07.16