neueste Beiträge

  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • Demnächst: Poznan Airshow 2018

    Demnächst: Poznan Airshow 2018

     

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Auf dem Rückflug von einem Einsatz zum Luftrettungszentrum wurde der Bremer Hubschrauber der DRF (Deutsche Rettungsflugwacht e.V.) am vergangenen Samstag (01.07.06) zu seinem 4000. Rettungseinsatz alarmiert. Innerhalb weniger Minuten nach der Alarmierung erreichten Pilot, Notarzt und Rettungsassistent mit dem DRF-Hubschrauber den Einsatzort im Bremer Stadtgebiet. Eine 88-Jährige musste dort dringend notärztlich versorgt werden.

Seit dem 1. September 1996 ist am Bremer Flughafen ein Hubschrauber der DRF (Deutsche Rettungsflugwacht e. V.) stationiert. Die mit einem Piloten, einem Notarzt und einem Rettungsassistenten besetzte Maschine ist täglich von 7.00 Uhr morgens bis Sonnenuntergang einsatzbereit. Sie wird bei Notfällen als schneller Notarztzubringer und für den dringenden Transport von Intensivpatienten zwischen Kliniken alarmiert. Dazu ist der DRF-Hubschrauber als fliegende Intensivstation ausgerüstet.

Im Rahmen der Notfallrettung umfasst das Einsatzgebiet des DRF-Hubschraubers das Bremer Stadtgebiet, die angrenzenden Landkreise Diepholz, Verden, Rotenburg/Wümme, Oldenburg, Osterholz, Wesermarsch, Vechta und Cloppenburg sowie teilweise Bremerhaven, Stade und Cuxhaven. Transporte von Intensivpatienten werden nicht nur im norddeutschen Raum, sondern bundesweit durchgeführt.

Quelle: drf.de

Yesterday News

Heute vor 70 Jahren

Galerie

20180323213259 14d9c600 2s
66
30.05.17
20180310204410 E922fdf6 2s
45
02.09.17
20180206211718 4573ccca 2s
107
23.06.12