neueste Beiträge

  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Meilensteine in der Galerie

    In den Sommermonaten sind wir meist auf Flugplätzen unterwegs. Die Ausbeute stellen wir dann nach und nach in die Galerie ein. So ist der veröffentlichte Bestand dort auf über 8.000 Fotos gewachsen.In den ersten 2 Monaten des Jahres 2019 habt mehr...
  • 1

Mit der Übernahme des ersten verlegefähigen Gefechtsstandes zur taktischen Führung von Luftstreitkräften geht die Luftwaffe völlig neue Wege

Am 7. August 2006 übernimmt die Luftwaffe beim Einsatzführungsbereich 3 in Holzdorf, im Beisein des Kommandeurs der 2. Luftwaffendivision, Generalmajor Friedrich Wilhelm Ploeger, vom Bundesamt für Informationsmanagement und Informationstechnik (IT-AmtBw) den ersten verlegefähigen Gefechtsstand zur taktischen Führung von Luftstreitkräften. Diese Übergabe stellt damit einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu einer modernen und einsatzorientierten Luftwaffe dar.

Das "Deployable Control and Reporting Center (DCRC)" erlaubt es der Luftwaffe zukünftig Luftstreitkräfte in multinationalen und teilstreitkraftgemeinsamen Operationen ("Joint & Combined Operations") nach Verlegung in einen beliebigen Einsatzraum taktisch zu führen.

Mit der Übernahme des DCRC beginnt für die Luftwaffe auch in diesem Bereich ein neues Zeitalter, waren die vier Einsatzführungsbereiche in Deutschland bislang doch stets ortsgebunden. Die Übernahme beim Einsatzführungsbereich 3 in Holzdorf ist jedoch erst der Anfang, denn Ziel der Luftwaffe ist es, diesen Gefechtsstand und damit den Einsatzführungsdienst schrittweise zur vollständigen taktischen Führung von teilstreitkraftübergreifend und multinational zusammengestellten Einsatzkontingenten zu befähigen und somit zu einem "Key Player" zu machen.

Dies beinhaltet insbesondere auch die Möglichkeit der Führung unterschiedlichster Luftverteidigungssysteme aus dem gesamten Spektrum schwimmender, bodengebundener und fliegender Systeme. Das DCRC wird somit zum entscheidenden waffensystemübergreifenden Bindeglied eines modernen Einsatzverbandes auf der taktischen Führungsebene. Die Bereitstellung der hierfür benötigten ähigkeiten zur Einsatzführung, Kommunikation, Informationsgewinnung und -verteilung entspricht dem Einstieg in die Realisierung des Konzeptes der Vernetzten Operationsführung von Streitkräften.

Im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung am 19.08.2006 in Laage ist, im Beisein des Bundesministers der Verteidigung, Dr. Franz-Josef Jung, die feierliche Indienststellung des DCRC vorgesehen.

Quelle: luftwaffe.de

Galerie

20171122154209 F95d4918 2s
322
17.09.16
20171122154209 8b12802b 2s
310
18.09.16
20171122154209 931e10fd 2s
147
26.05.08