neueste Beiträge

  • Aviamuseum Kurgan

    Aviamuseum Kurgan

    Im Süden Russlands, kurz vor der Grenze zu Kasachstan liegt die Stadt Kurgan. Hier, in einem Zentrum der Schwermetallindustrie gibt

    mehr...
  • Tornados und Gripen

    Tornados und Gripen

    Um deutsche Tornados zu sehen gibt es Möglichkeiten. Aber nicht mehr ganz so viele. In zwei Geschwadern stationiert siehst Du

    mehr...
  • Eine Il-18 hat überlebt!

    Eine Il-18 hat überlebt!

    Ein seltenes Bild: eine neu lackierte und äusserlich komplette Il-18D ist in eine statische Ausstellung gegangen! Damit scheint eine weitere

    mehr...
  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Auf der bulgarischen Militärbasis Krumovo übergab Eurocopter im Beisein zahlreicher bulgarischer und französischer Offizieller, den ersten Cougar-Hubschrauber an General Stefan Petrov, Kommandant der 24. Luftwaffenbasis in Krumovo. Diese erste Lieferung folgt auf die Unterzeichnung eines Kaufvertrags der bulgarischen Armee vom Januar 2005 über 12 Hubschrauber AS 532 AL Cougar und 6 Hubschrauber AS 565 MB Panther im Wert von 360 Millionen Euro.

Anlässlich dieser Gelegenheit erklärte General Stefan Petrov: "Ich freue mich sehr über unseren ersten Cougar-Hubschrauber. Wir sind überzeugt, dass er die Leistung der bulgarischen Luftwaffe bei Verteidigungsmissionen im In- und Ausland beträchtlich verbessern wird. Insbesondere begrüße ich die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit den Eurocopter-Teams, die alle Verpflichtungen gegenüber unserer Armee eingehalten haben."

Dieser Vertrag, der erste dieser Art in Bulgarien - die bulgarische Armee war bis jetzt ausschließlich mit russischen Hubschraubern ausgerüstet - ist eine der direkten Folgen der Reform nach dem Eintritt Bulgariens in die NATO im März 2004. Die Eurocopter-Maschinen, die von der bulgarischen Armee eingesetzt werden, sind mit denen der NATO-Streitkräfte in Europa interoperabel, da diese mehrheitlich mit Hubschraubern desselben Typs ausgerüstet sind. Sie können so bei Bedarf im Rahmen von NATO- oder UNO-Missionen zu ausländischen Krisenherden gesandt werden. Das erste osteuropäische Land, das sich mit Cougar-Hubschraubern ausrüstete, war Slowenien im Jahr 2002, in Voraussicht seines NATO-Beitritts.

Eurocopter hat ein maßgeschneidertes Ausbildungsprogramm entwickelt, damit die bulgarischen Piloten unter bestmöglichen Bedingungen von den russischen auf die europäischen Maschinen umsteigen können.

Olivier Michalon, Senior Vice President Verkauf & Marketing Osteuropa bei Eurocopter, erklärte bei der Übergabe dieses ersten Cougar-Hubschraubers: "Seit 2 Jahren haben die Teams des Verteidigungsministeriums, der Luftwaffe und von Eurocopter eine echte Partnerschaftsbeziehung entwickelt. Wir sind ungeheuer stolz auf das uns entgegengebrachte Vertrauen und dass wir ein wichtiger Mitarbeiter beim Zugang Bulgariens zur Interoperabilität mit der NATO geworden sind."

Die Lieferung der 18 Maschinen, die heute anläuft, verteilt sich auf 6 Jahre. Die Cougar werden zwischen 2006 und 2009 geliefert, die Panther zwischen 2010 und 2011.

Die Cougar für die bulgarische Luftwaffe werden taktische Transportaufgaben (8 Maschinen) und SAR-Kampfaufgaben (4 Maschinen) erfüllen. In der AL-Version kann die Cougar mit Kanonen und Raketenwerfern ausgerüstet werden. Die Maschinen werden ebenfalls für öffentliche Aufgaben eingesetzt: Brandbekämpfung, Evakuierung bei Überschwemmungen, Bergrettung, usw. Über 700 Maschinen der Familie Super Puma / Cougar und EC 225/EC 725 wurden an 90 Kunden in 48 Ländern verkauft.

Die 6 für die bulgarische Marine bestimmten Panther werden Aufgaben der Seeüberwachung, Seenotrettung (SAR) und Bekämpfung von Unter- und Überwasser-Zielen übernehmen. 850 Dauphin/Panther/EC 155 wurden von 164 Kunden in 59 Ländern bestellt.

Quelle: eads.net

Yesterday News

Heute vor 32 Jahren

Galerie

20200923210335 B8b8885f 2s
6
29.08.19
20200513213348 8d185d95 2s
91
29.08.19
20200826155420 352da799 2s
40
29.08.19