neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Anlässlich seines offiziellen Besuchs in Bayern kommt Papst Benedikt XVI. am Samstag, den 9. September um 15.30 Uhr am Münchner Flughafen an. Der Abflug ist für Donnerstag, den 14. September um 12.45 Uhr vorgesehen. Die Flughafen München GmbH (FMG) weist darauf hin, dass die Ankunft des Heiligen Vaters keine öffentliche Veranstaltung ist. Sie findet im für Besucher nicht zugänglichen Bereich des Airports statt. Für Besucher gibt es daher keine Möglichkeit, die Ankunft des Papstes vor Ort zu verfolgen. Die offizielle Begrüßung des Papstes am Münchner Flughafen wird jedoch live im Fernsehen übertragen.

Hinweis für alle Fluggäste und Besucher des Münchner Flughafens: Sowohl während der Ankunft als auch beim Abflug des Papstes kann es auf den Autobahnen und Nebenstrassen rund um den Flughafen kurzzeitig zu Behinderungen kommen.

Quelle: munich-airport.de

Yesterday News

Heute vor 15 Jahren

Galerie

20190707202736 0638f9c0 2s
35
20.05.19
20190801215512 F6c52472 2s
35
14.06.19
20171122154209 Bfe529b4 2s
221
24.06.17