neueste Beiträge

  • Savastleyka Air Museum

    Savastleyka Air Museum

    Einen seltenen Einblick in die Geschichte der sowjetischen Abfängjägergeschichte bekommt man im Savastleyka Air Museum. Kein öffentliches Museum, eine Ausstellung

    mehr...
  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Frei nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel" haben Entdecker und Naturbegeisterte die einmalige Möglichkeit, an einem Rundflug der Superlative zum nördlichsten Punkt der Erde teilzunehmen. Der Premierenflug der LTU International Airways im Auftrag der Deutsche Polarflug GbR Richtung Nordpol startet am 1. Mai 2007 in Düsseldorf und führt die Gäste während des 11-stündigen Sightseeingfluges über die faszinierendsten und abgelegensten Orte der Welt. Neben ungeahnten Aussichten auf die letzte polare Wildnis durchfliegen die maximal 320 Passiere in kürzester Zeit alle 360 Längengrade der Erde. Bis einschließlich 15. September sind Tickets bereits ab 555 Euro in der „Economy Basic" buchbar. Diese und weitere Preiskategorien für diesen Expeditionsflug gibt's unter www.polarflug.de. Die "Polar Comfort Class" ist bereits ausgebucht. Bit
Bit
Erstmals in der Luftfahrtgeschichte wird ein Airbus 330-200 der renommierten Fluggesellschaft LTU nonstop von Mitteleuropa zum geographischen Nordpol inmitten des Nordpolarmeeres fliegen. Der Flug zu diesem außergewöhnlichen Ziel startet am 1. Mai 2007 um 8.00 Uhr morgens in Düsseldorf und endet dort nach einem erlebnisreichen Tag um 19.30 Uhr. Während des Rundfluges haben die Passagiere im komfortablen LTU Airbus nicht nur die Gelegenheit, die Polargebiete wie Spitzbergen und Grönland mit Gletschern, Fjorden und Eisbergen aus der Vogelperspektive zu betrachten, sondern erhalten zudem einen exklusiven Service an Bord. Neben einem ‚arktischen Menü', Snacks und Getränken genießen die Nordpol-Gäste auch ein Bordprogramm mit themenbezogenen Filmen und instrumentaler Popmusik sowie einem Glas Champagner während der Nordpol-Umrundung.

Noch sind die begehrten Tickets für den Rundflug zum Nordpol in drei der insgesamt vier Preiskategorien über die Homepage der Deutsche Polarflug GbR unter www.polarflug.de buchbar.
Quelle: ltu.de

Galerie

20190707202114 0299559e 2s
180
20.05.19
20190214205654 Fae6af6e 2s
267
08.09.18
20191123164932 614d425b 2s
95
30.08.19