neueste Beiträge

  • Tupolew ANT-35 / PS-35

    Tupolew ANT-35 / PS-35

    Von der Tupolew ANT-35, später PS-35 genannt, existieren kaum eine Handvoll Bilder. Durch Zufall sind wir an eine kleine Serie

    mehr...
  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1
Lufthansa investiert weiter in Rhein/Main: Mit der gestrigen Grundsteinlegung zur A380-Wartungshalle, die im Beisein des Hessischen Ministers für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Dr. Alois Riehl, und der Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt, Petra Roth, stattfand, unterstreicht das Unternehmen seine führende Rolle als größter Arbeitgeber in Hessen. „Mit der neuen Landebahn und der Stationierung unserer A380-Flotte hier in Frankfurt werden einige tausend neue Arbeitsplätze geschaffen", sagt Stefan Lauer, Lufthansa Konzernvorstand Aviation-Services and Human Resources. „Innovationen sind die Basis unserer Zukunft und auch dieses Standortes. Die neue Wartungshalle für den Airbus A380 ist ihr sichtbarer Beleg." Professor Dr. Manfred Schölch, stellvertretender Vorsitzender der Fraport AG: „Wir freuen uns darüber, dass mit dieser Halle die A380-Flotte hier in Frankfurt ihr Zuhause gefunden hat."

Mit Hochdruck wird zunächst ein erster Bauabschnitt einschließlich der Abstellpositionen, Rollwege und der verkehrlichen Erschließung des Gesamtgeländes realisiert. Das komplette Hallensystem wird bis 2015 fertig gestellt, um dem steigenden Bedarf an Wartungskapazitäten der wachsenden Lufthansa-Flotte gerecht zu werden. „In die dann größte Flugzeugwartungshalle Europas, die A380-Werft, wird Lufthansa rund 150 Millionen Euro investieren", unterstreicht August Wilhelm Henningsen, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa Technik AG.

Zur Errichtung der Airbus A380-Halle hat Lufthansa für das 17 Hektar große Gelände im Südwesten des Flughafens einen 65-jährigen Grundstücksnutzungsvertrag mit der Fraport AG geschlossen.

Auftragnehmer für die Errichtung der A380-Halle auf Basis eines Entwurfs des Architekturbüros GMP - von Gerkan, Marg und Partner - ist eine Arbeitsgemeinschaft unter Führung der Ed. Züblin AG, Stuttgart. Bedeutende Projektpartner stammen aus der Rhein/Main Region.

Quelle: Deutsche Lufthansa AG Konzernkommunikation

Galerie

20191003205938 3e16fa37 2s
87
30.08.19
20180501225024 3f3cb514 2s
429
28.04.18
20181107204545 3c00b088 2s
341
30.03.18