neueste Beiträge

  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • 1

Oberfähnrich Ulrike Flender hat als erste Frau bei der Luftwaffe ihre Ausbildung zur Strahlflugzeugführerin bestanden. Am 22.September 2006 wurde der 24-jährigen Stuttgarterin in den USA offiziell der Militär Luftfahrzeugführerschein und die deutsche und amerikanische Flugzeugführerschwinge
verliehen.

Bereits mit 14 Jahren entdeckte sie den Traum vom Fliegen für sich. Als Abiturientin ergriff sie dann ihre Chance und bewarb sich bei der Luftwaffe als Offizier des fliegerischen Dienstes. Nach ihrer Grund- und Offizierausbildung begann sie vor zwei Jahren mit der fliegerischen Ausbildung. Nachdem Ulrike Flender in Goodyear (Arizona/USA) ihren ersten Flug mit einem Propeller-Flugzeug erfolgreich absolvierte, setzte sie die Ausbildung in Sheppard Air Force Base im Norden von Texas fort, wo die angehenden Jetpiloten und -pilotinnen der NATO gemeinsam ausgebildet werden.

Nach einem weiteren fliegerischen Ausbildungsabschnitt in Texas wird sie voraussichtlich ab Februar 2007 auf der Holloman Air Force Base (New Mexico/USA) auf das Waffensystem TORNADO geschult.

Quelle: luftwaffe.de

Yesterday News

Heute vor 22 Jahren

Galerie

20180920212643 C069a480 2s
241
18.05.18
20181223143202 Cbee5232 2s
110
29.07.18
20180819155655 3320eeb0 2s
258
18.05.18