neueste Beiträge

  • Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Impressionen vom Aufklärungsgeschwader

    Das 47. Selbstständige Garde Aufklärungs Regiment (47. OGRAP, auch 47. GRAP bezeichnet) in Shatalovo gehörte um die Jahrtausendwende der 16.

    mehr...
  • Hangar 10 - Fly In 2019

    Hangar 10 - Fly In 2019

    Es ist keine Airshow! Auch wenn hier in der Rubrik Airshow gelistet, das Fly In Heringsdorf 2019 / Hangar 10 ist

    mehr...
  • MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    MAKS 2019 Moskau/Schukowski

    Endlich! Nach 14 Jahren wieder MAKS. Nicht dass zwischenzeitlich keine Moskauer Aeroshow stattfand, aber mein Besuchs-Fokus konzentrierte sich zwischenzeitlich auf

    mehr...
  • 70 Jahre Luftbrücke Berlin

    70 Jahre Luftbrücke Berlin

    Zum Jahrestag Nummer 70 der Luftbrücke Berlin fand sich der Verein Berlin Airlift 70 zusammen, um nach eigenen Angaben mehr

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2019

    Tag der Bundeswehr 2019

    Jagel oder Fassberg? Im Norden Deutschlands hat man zum Tag der Bundeswehr 2019 die Qual der Wahl. Wohin gehen? Jagel,

    mehr...
  • Green Griffin 2019

    Green Griffin 2019

    Seit Jahren gab es keine so groß angelegte Übung ind er Lüneburger Heide - abgesehen von den Truppenübungsplätzen - wie aktuell Green

    mehr...
  • Kaserne / Standort Rathenow 1999

    Kaserne / Standort Rathenow 1999

    In den 1990er Jahren war es noch möglich, alte, aufgelassene Standorte der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland (GSSD) zu besuchen. Für

    mehr...
  • Belgian Air Force Days 2018

    Belgian Air Force Days 2018

    Was gibt´s Neues in Belgien? Für bekannte F-16 nach Kleine Brogel fahren, lohnt sich das? Noch gibt es zum Tag

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • MAKS 2019 Bilder

    In der Galerie sind nun alle Static MAKS 2019 Bilder abrufbar. Nun rund 150 Fotos von stehenden Flugzeugen und Hubschraubern, die Flight Bilder folgen. mehr...
  • JetJournal wünscht ein friedliches 2020!

    Zum Ende des Jahres 2019 möchten wir uns bei allen Lesern bedanken. Ihr habt uns weiter Rekordzahlen beschert, so zählen wir auf http://www.jetjournal.net aktuell ca. 400 Berichte mit knapp 3 Millionen Zugriffen seit dem letzten Umzug. In der Galerie unter mehr...
  • Demnächst: Hangar 10 Fly In, Heringsdorf 2019

    Aktuell und frisch von der Bilderplatte: Fly In Hangar 10, Heringsdorf 2019. Demnaechst hier! Auch in der Luft: FW-190A mehr...
  • 1

Nur eine Woche nach der Graduierung der ersten Jetpilotin hat es bei der Luftwaffe eine weitere Frau in die dritte Dimension geschafft: Die aus Unterfranken stammende Leutnant Jasmin Kirsch hat ihre Ausbildung zur Transportflugzeugführerin bestanden. Am 29. September 2006 wurden der 25-jährigen in Bremen an der Lufthansa Verkehrsfliegerschule offiziell der Militär-Luftfahrzeugführerschein und die deutsche Flugzeugführerschwinge verliehen.

Bereits mit 7 Jahren entdeckte sie den Traum vom Fliegen für sich. Nach der kompletten Öffnung der Bundeswehr für Frauen im Jahr 2001 ergriff sie sogleich ihre Chance und bewarb sich bei der Luftwaffe als Offizier des fliegerischen Dienstes. Nach der Grund- und Offizierausbildung begann sie im März 2005 mit der fliegerischen Ausbildung. In Goodyear (Arizona/USA) absolvierte Jasmin Kirsch ihren ersten Flug mit einem Propeller-Flugzeug und setzte anschließend die Ausbildung an der Lufthansa Verkehrsfliegerschule in Bremen fort, wo die angehenden Transportpiloten und -pilotinnen der Luftwaffe ausgebildet werden.

Mit der Waffensystemeinweisung auf die Transall C-160D, dem Transportluftfahrzeug der Luftwaffe, beginnt für Frau Kirsch beim Lufttransportgeschwader 62 (LTG 62) in Wunstorf nun ein weiterer fliegerischer Ausbildungsabschnitt.

Ausbildung Transportpilot/-in bei der Luftwaffe:

Aufnahmeprüfung bei der Offizierbewerberprüfzentrale (OPZ) in Köln (3 Tage)

Feststellung der Wehrfliegerverwendungsfähigkeit beim Flugmedizinischen Institut der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck (1 Woche)

Fliegerische Lernprobe beim Flugmedizinischen Institut der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck (1 Woche)

Kombinierte Grund- und Offizierausbildung bei der Offizierschule der Luftwaffe (OSLw) in Fürstenfeldbruck (11 Monate)

Vorbereitung auf die fliegerische Ausbildung (11 Monate)

Überlebensausbildung (Land und See)

Allgemeine Englischausbildung, Fliegerenglischausbildung

Flugphysiologische Ausbildung Fliegerische Vorausbildung Teil I an der Offizierschule der Luftwaffe (OSLw) in Fürstenfeldbruck (14 Wochen)

Fliegerenglisch Fachtheorie Überlebenstraining

Fliegerische Vorausbildung Teil II in den USA 13 Flugstunden auf dem Propellerflugzeug Grob 120 A in Goodyear/Arizona (6 Wochen)

Fliegerische Ausbildung bei der Lufthansa Flight Training GmbH in Bremen fliegerische Grundausbildung auf dem Trainingsluftfahrzeug Cheyenne PA 42 (19 Monate)

Waffensystemeinweisung (7 Monate) Transall C-160D im LTG 62 in Wunstorf

Verwendung in einem fliegenden Geschwader der Luftwaffe

Quelle: luftwaffe.de

Foto Copyright Luftwaffe

Image

Yesterday News

Heute vor 10 Jahren
Heute vor 47 Jahren
Heute vor 79 Jahren

Galerie

20180225160638 Dc49c1d0 2s
495
18.02.18
20180708181424 9c20ec33 2s
482
28.04.18
20171122154209 7ecd1870 2s
580
11.06.16