• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1
Dreizehn Monate nach dem ersten Spatenstich begann am Flughafen Leipzig/Halle die Betonierung der neuen Start- und Landebahn Süd. Die Inbetriebnahme wird nach knapp zweijähriger Bauzeit im Juli 2007 erfolgen.
One
Zeitplan und Umfang der Betonierungsarbeiten
Seit dem 9. Oktober laufen die Betonierungsarbeiten auf dem Baufeld der neuen 3.600 Meter langen und 60 Meter breiten Start- und Landebahn Süd. Für die neue Runway wird innerhalb von vier Wochen Beton auf eine Fläche von 216.000 Quadratmetern aufgebracht.
Insgesamt werden im Zuge des Neubaues 1,2 Millionen Quadratmeter Flugbetriebsflächen betoniert, zu denen auch die Rollwege zur Start- und Landebahn sowie das Frachtvorfeld gehören. Drei Viertel der Gesamtfläche sollen noch im Laufe dieses Jahres fertig gestellt werden.
An den Betonierungsarbeiten sind insgesamt vier Baufirmen beteiligt, deren Spezialgerät (Gleitschalungsfertiger) bei der Fertigstellung der Start- und Landebahn Süd täglich einen 15 Meter breiten Betonstreifen mit einer Länge von bis zu 580 Metern fertigen kann.
One
Technische Details zur Start- und Landbahn Süd
Die neue Start- und Landebahn wird aus drei Schichten bestehen, die eine Gesamtstärke von 1,10 Meter aufweisen. Hierbei handelt es sich um eine Frostschutzschicht (55 cm), eine hydraulisch gebunden Tragschicht (15 cm) sowie eine Betondecke (40 cm).
One
Bautechnische Daten
Erdbewegungen in der Bauphase: 4.500.000 m3
verbauter Beton: 600.000 m3
Tragschicht (hydraulisch gebunden): 200.000 m3
Frostschutzkies: 1.000.000 m3
One
Start- und Landebahn Süd
Im Zuge des Neubaus wird die 3.600 Meter lange Start- und Landebahn Süd parallel zur ebenfalls 3.600 Meter langen Start- und Landebahn Nord errichtet. An die Start- und Landebahn Süd ist ein 53 Hektar großes Vorfeld für Frachtflugzeuge angeschlossen, das ab 2008 der Express-Tochter der Deutschen Post World Net, DHL, als Umschlagplatz für zunächst rund 50 Flugzeuge pro Tag dienen wird.
In den Neubau der Start- und Landebahn Süd werden inklusive Lärmschutzmaßnahmen rund 350 Millionen investiert.

Quelle: leipzig-halle-airport.de

Yesterday News

Heute vor 13 Jahren