• Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

  • SIAF 2017

    SIAF 2017

  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

neueste Beiträge

  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 100 Jahre Flughafen Lübeck

    100 Jahre Flughafen Lübeck

    Der Flughafen Lübeck wurde vor 100 Jahren gegründet und feierte Anfang September 2017 seinen dreistelligen Geburtstag. Warum feiert man den

    mehr...
  • Memorial Airshow 2017

    Memorial Airshow 2017

    Unter den Namen Memorial Airshow hindet im Norden der Tschechischen Republik alle 2 Jahre eine kleine Airshow statt. Klein, nicht

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Tag der Bundeswehr 2017 Fassberg

    Zum dritten Tag der Bundeswehr wurde 2017 auch in Fassberg geladen. Typisch Lüneburger Heide ist der Fliegerhorst Fassberg an 364

    mehr...
  • Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Hafengeburtstag Hamburg 2017

    Zu einem guten Hafengeburtstag gehört Wasser. Und Schiffe. Und Besucher. Und Hubschrauber. Warum Hubschrauber? Aktuell sind Hubschrauber die schnellste Möglichkeit

    mehr...
  • Foto Archiv MiG & Co

    Foto Archiv MiG & Co

    In unserem Foto-Archiv liegen viele Dias, die wir vor Jahren erstellt haben. Diese Bilder wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Obwohl

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Wir arbeiten an der Zukunft

    Liebe Fans und Gäste, Im Moment erscheinen neue Inhalte verzögert auf unseren Seiten. Der Grund: wir arbeiten an der technischen Umsetzung einer neuen Galerie. Die neue Galerie wird schneller, einfacher bedienbar, schneller zu finden und deutlich größer werden. Aktuell übernehmen mehr...
  • 1

Die Pilatus Flugzeugwerke AG informierte heute über ein Upgrade-Programm, welches das erfolgreiche Modell Pilatus PC-12 dank Einsatz von modernster Avionik, eines neuen Cockpit-Designs, gesteigerter Performance und verbesserten Systemen noch attraktiver und benutzerfreundlicher werden lässt.

„Der PC-12 ist das weltweit meistverkaufte turbinengetriebene Geschäftsreiseflugzeug. Wir freuen uns über diesen Erfolg, ruhen uns darauf aber nicht aus! Kontinuierlich arbeiten wir daran, ein gutes Produkt noch besser zu machen," erklärt Ignaz Gretener, Leiter der Business Unit General Aviation von Pilatus. „Der Ehrgeiz von Pilatus lag schon immer darin, die in unsere Flugzeuge gesteckten Erwartungen nicht nur zu erfüllen, sondern sie zu übertreffen. Die neusten Fortschritte stehen in einer langen Tradition von Ideen und Vorschlägen unserer Kunden, welche wir in die Entwicklungsarbeit einfliessen liessen."

Der aufgewertete PC-12 ist mit dem neuen Primus Apex Avioniksystem von Honeywell ausgestattet. Vier grosse Bildschirme, davon zwei ‚Primary Flight Displays' und zwei ‚Multifunction Displays', zeigen dem Piloten in integrierter und übersichtlicher Form alle nötigen Fluginformationen, Triebwerkdaten, Angaben zur Flugzeugkonfiguration und den Status der Kabinenbedruckung und -temperatur. Auf Knopfdruck sind Flug- und Wetterdaten, Kartenmaterial, Systeminformationen und Flugplanungsunterlagen abrufbar, während das neue Cockpit-Design von BMW Group Designworks USA neue Massstäbe bezüglich Ergonomie und Ästhetik setzt.

Die Leistungssteigerung wird durch die Installation einer Pratt & Whitney Canada PT6A-67P Turbine erreicht, welche 15 % mehr thermodynamische Leistung entwickelt und dadurch schnelleres Steigen sowie eine höhere Reisegeschwindigkeit ermöglicht.

Die verbesserten Systeme des aufgewerteten PC-12 umfassen ein digitales ‘Environmental Control System', das individuelle Temperatureinstellungen für Kabine und Cockpit ermöglicht, ein vollautomatisches digitales Kabinendruck-Kontrollsystem und ein vollständig redundantes ‚Power Generation and Distribution System'.

Die Zertifizierung des neuen PC-12 ist für Ende 2007 vorgesehen.

Quelle: pilatus.ch