neueste Beiträge

  • Poznan Airshow 2018

    Poznan Airshow 2018

    Die Poznan Airshow 2018 ist eigentlich ein öffentliches Tiger Meet mit regionaler Beteiligung. Nein, nicht auf dem Militärflugplatz südlich der

    mehr...
  • Sternmotortreffen 2018

    Sternmotortreffen 2018

    Quedlinburg muss man besucht haben. Weltkulturerbe, überall Geschichte aus Stein. Aber Geschichte aus Metall? In Quedlinburg? Na ja, es war

    mehr...
  • NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    NATO Tiger Meet 2018 Poznan

    Der 2018er Tiger Meet Zirkus machte Station in Poznan. Allgemein als NTM (NATO Tiger Meet) bezeichnet, obwohl weder alle Teilnehmer

    mehr...
  • Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Tag der Bundeswehr 2018 Wunstorf

    Zum Vierten Male in Folge lud die Luftwaffe auch 2018 ein, zum Tag der Bundeswehr. Als nördlicher Fliegerhorst war Wunstorf

    mehr...
  • ILA  2018

    ILA 2018

    ILA 2018 - Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung 2018 am Flughafen Berlin-Brandenburg (BER) ist keine Berlin Air Show mehr. Nichts mehr

    mehr...
  • Neue JetJournal Galerie online

    Neue JetJournal Galerie online

    Seit 1.Februar 2018 ist unsere neue Galerie online. Sie kann aus dem Portal www.jetjournal.net über den Link Galerie oder direkt

    mehr...
  • Airpark Zruc 2017

    Airpark Zruc 2017

    Eines der vier größeren Luftfahrtmuseen in Tschechien ist der Airpark Zruc. Von jeher eine private Sammlung der Familie Tarantik, konnten

    mehr...
  • SIAF 2017

    SIAF 2017

    Das Slowakische Internationale Air Fest 2017, kurz SIAF lockte wieder Tausende Besucher in den mittelslowakischen Ort Sliac bei Zvolen. Da

    mehr...
  • 1

SiteNews

  • Galerieumstellung abgeschlossen

    Liebe Fans und Gäste, seit Ende des Jahres 2017 stellten wir unsere Galerie auf eine neue Software (Piwigo) um. Dieser Prozess ist nun abgeschlossen. Wir glauben, dass wir nun mit einer zukunftssicheren, modernen und benutzerfreundlichen Lösung für die nächsten Jahre mehr...
  • 1

Ryanair meldet Vorkommnis
Kampfjet "recht nahe"

Während des Anflugs auf den Hunsrück-Flughafen Hahn (Rheinland-Pfalz) ist ein Kampfjet vom Typ Tornado einem Passagierflugzeug der Ryanair ungewöhnlich nahe gekommen. Der Pilot der Zivilmaschine habe kurz vor der Landung am Montag die Deutsche Flugsicherung (DFS) über die Annäherung informiert, sagte der Sprecher der DFS, Axel Raab, am Freitag in Langen bei Frankfurt. Der Fall war zuvor von mehreren Medien aufgegriffen worden.
 
Zunächst blieb laut Raab unklar, wie nahe der Tornado der Maschine der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair gekommen war. Für deren Piloten, der aus Pisa kam, sei es aber ganz offensichtlich "eine gefährliche Situation" gewesen.
 
Nach ersten Ermittlungen waren zwei Tornados über dem Passagierflugzeug unterwegs. Eine der beiden Militärmaschinen, zu deren Herkunft Raab noch keine Angaben machen konnte, sei plötzlich gesunken und dabei der Ryanair-Maschine "recht nahe" gekommen. Die Militärjets seien anschließend zum Luftwaffenstützpunkt in Nörvenich in Nordrhein-Westfalen geflogen. Dort ist das Jagdbombergeschwader 31 der Bundesluftwaffe stationiert, dessen Soldaten mit dem Tornado ausgerüstet sind. Das Luftwaffenamt der Bundeswehr in Köln hat Ermittlungen aufgenommen.

 

Quelle: www.N-TV.de  

Yesterday News

Heute vor 40 Jahren
Heute vor 51 Jahren

Galerie

20180203192232 3ac4eb52 2s
153
10.06.17
20171122154209 4fd45231 2s
85
26.08.17
20171122100530 7d3b6529 2s
69
09.04.17